Peer Steinbrück
SPD
Profil öffnen

Frage von Xbaenq Fhzzrere an Peer Steinbrück bezüglich Finanzen

# Finanzen 29. Mai. 2016 - 16:23

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Steinbrück

Wie ist es möglich,das jemand wie sie,der einst die Aussage traf: Die Bürger sollen auf Urlaub verzichten,um etwas für ihre private Altersvorsorge zu tun,
gleichzeitig den Sparerfreibetrag halbiert,und die Spekulationsfrist vollständig abschafft.Damit den langfristig verantwortungsbewussten Anleger,mit einem Zocker gleichstellt?
Wie ist es ausserdem möglich,das sie und ihre Partei,bei ihrer permanenten forderung nach einer höheren Abgeltungssteuer,die Körperschafts und Gewerbesteuer bei Dividenden in keinster weise berücksichtigen?

Wie ist es ausserdem möglich,das ein demokratisch und rechtstaatlich gewählter Abgeordneter,der vom Steuerzahler,sowohl was Gehalt und auch Pension angeht bezahlt wird,glaubt,er sei dem Bürger auf Abgeordnetenwatch keine Antwort schuldig?

Von: Xbaenq Fhzzrere

Antwort von Peer Steinbrück (SPD) 02. Aug. 2016 - 16:07

Sehr geehrter Herr Summerer,

Peer Steinbrück bedankt sich für Ihre Frage über abgeordnetenwatch.de.

Mit dieser Antwort möchten wir Sie bitten, sich mit Ihrem Anliegen direkt
an das Bundestagsbüro von Herrn Steinbrück zu wenden. Dieses ist unter der
Email-Adresse peer.steinbrueck@bundestag.de oder postalisch,

Peer Steinbrück, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

zu erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Büro Peer Steinbrück

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.