Ole Thorben Buschhüter
SPD
Profil öffnen

Frage von Xvz Xeütre an Ole Thorben Buschhüter bezüglich Soziales

# Soziales 13. Okt. 2017 - 19:45

Sehr geehrter Herr Buschhüter,

die SPD spricht sich für die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung aus. Bei der letzten Abstimmung im Bundestag hat sie aus "Loyalitätsgründen" gegenüber der CDU dagegen gestimmt, obwohl Herr Martin Schulz dieses als eines seiner Kernanliegen gewertet hat. Für mich ein Punkt, weshalb die Glaubwürdigkeit der SPD bei der Bundestagswahl gelitten hat.

Ferner hat die Hamburger Landespolitik sich gegen sachgrundlose Befristung in öffentlichen Unternehmen ausgesprochen. Bei den Krankenhaustochterfirmen werden nahezu alle Mitarbeiter befristet.

Beispiel KME/KFE (100%ige Tochter des UKE): https://www.stepstone.de/cmp/de/KME-Klinik-Medizintechnik-Eppendorf-GmbH... (bei der KFE gibt es nur bei Leitungspositionen keine Befristung)

Asklepios Facility Services Hamburg, Asklepios Objektbetreuung Hamburg, Asklepios Dienstleistungsgesellschaft (Stadt Hamburg ist 25,1% beteiligt).

Wie wollen Sie hier Ihren Einfluss geltend machen?

Mit freundlichen Grüßen
Xvz Xeütre

Von: Xvz Xeütre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.