Olaf Scholz
SPD
Profil öffnen

Frage von Nfgevq Oennpx an Olaf Scholz bezüglich Bildung

# Bildung 17. Sep. 2005 - 09:43

Sehr geehrter Herr Scholz,

Danke für Ihre sehr umfangreiche Antwort vom 12.9. in der Sie nur leider meine Fragen vom 26.8.nicht beantwortet haben, und aus der leider hervorgeht, dass Ihre Fachleute sie offensichtlich nicht ausreichend über die derzeitige Diskussion um das Psychotherapeutengesetz informiert haben.
Zu Ihrer Information: dem Bundestag liegt eine Petition der Psychotherapeuten in Ausbildung vor, in der um die gesetzliche Regelung der Vergütung der praktischen Tätigkeit gebeten wird. Diese Petition wird bereits von über 1500 Einzelpersonen und Verbänden unterstützt. Frau Ursula Sowa (Bündnis 90/Die Grünen) hat bereits zugesagt sich für die Petition einzusetzen.
Sowohl den Text der Petition als auch die Reaktion Ihres potentiellen Koalitionspartners habe ich Ihnen per mail zukommen lassen, da hier der Platz nicht ausreicht. Nun nochmal meine Fragen:

1.) Stimmen Sie mit mir überein, dass Ärzte und Psychologen, die die gleiche Tätigkeit ausüben, für diese gleichwertig qualifiziert sind und die gleichen Verantwortungen tragen, auch das gleiche Honorar erhalten sollten?

2.) Sind Sie dafür, dass die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten für die entsprechend geeigneten Kandidaten aus allen sozialen Schichten zugänglich sein sollte?

3.) Falls ja, - in welcher Weise wollen Sie und Ihre Partei-Kollegen sich dafür einsetzen?

Mit der Bitte um konkrete Antworten und freundlichen Grüßen

Astrid Braack

Von: Nfgevq Oennpx

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.