Norbert Meesters

| Abgeordneter Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Frage stellen
Jahrgang
1957
Wohnort
Wesel
Berufliche Qualifikation
Diplom-Sozialpädagoge
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 58: Wesel III

Wahlkreisergebnis: 44,8 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017
Parlament beigetreten
09.06.2010

Über Norbert Meesters

<p>Geboren am 12. Oktober 1957 in Wesel; verheiratet, drei Kinder.
<br/>Fachhochschulreife 1977. Studium der Sozialpädagogik an der
Universität/Gesamthochschule Essen 1977 bis 1980. Abschluss als
Diplom-Sozialpädagoge 1980. 1980 bis 1984 Tätigkeit in einer
Beratungsstelle für arbeitslose Jugendliche in Wesel, 1984 in einem
Berufsbildungszentrum in Kleve. 1985 bis 1986 bei einer
Krankenversicherung, 1986 bis 2009 als Media-Berater und 2009 bis
2010 für das Projekt "Perspektive 50plus" bei der Arbeiterwohlfahrt
KV Wesel e.V.
<br/>Mitglied der SPD seit 1999. Beisitzer im Vorstand des
SPD-Ortsvereins Wesel-Feldmark/Blumenkamp 1999 bis 2005. Seit 2005
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Wesel-Mitte/Büderich. Mitglied des
Rates der Stadt Wesel 1984 bis 1999 und seit 2004, dort
Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Stadtmarketing seit
2004.
<br/>Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 9. Juni
2010 bis 14. März 2012 und seit 31. Mai 2012. (2010-2012 verkürzte
Wahlperiode infolge Selbstauflösung des Landtags)
<br/>
</p>

Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 25Apr2015

Sehr geehrter Herr Meesters,
als ehemaliger GRÜNER unterstützen Sie das ideologisch und nicht wissenschaftlich geprägte neue Jagdgesetz....

Von: Roob Unuyjrt

Antwort von Norbert Meesters
SPD

(...) Ziel war und bleibt es, die Jagd zeitgemäß weiterzuentwickeln, um die Akzeptanz der Jagd zu erhalten und den Naturschutz weiterzuentwickeln. Einige Punkte im Jagdgesetz werden durch Monitoring begleitet. Es gilt nun, den Dialogprozess fortzusetzen und die faktischen Auswirkungen der Gesetzesänderungen angemessen zu begleiten. (...)

# Umwelt 25Apr2015

Sehr geehrter Herr Meesters,
als ehemaliger GRÜNER unterstützen Sie das ideologisch und nicht wissenschaftlich geprägte neue Jagdgesetz....

Von: Roob Unuyjrt

Antwort von Norbert Meesters
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Meesters,

ich bin erfreut zu sehen, dass wir die gleiche Profession teilen. Heute wende ich mich aber nicht als...

Von: Zvpunry Fpunrsre

Antwort von Norbert Meesters
SPD

(...) Jagdgesetz NRW In den Koalitionsvertrag 2012 bis 2017 zwischen der NRWSPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NRW wurde die Ausrichtung des Jagdrechts nach ökologischen und Tierschutzkriterien ebenso aufgenommen wie die Untersagung von Praktiken, die mit dem Tierschutz unvereinbar sind. Die Novellierung des Jagdgesetzes ergibt sich aus mehreren Gründen: (...)

# Umwelt 3Jun2013

Werter Herr Meesters,

ich bin ganz bei Ihnen, wenn Sie den europaweit führenden Qualitätsstandard des Trinkwassers in Deutschland im...

Von: Ubefg Fryytr

Antwort von Norbert Meesters
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Meesters,

ich betreibe eine Einraumkneipe. Seit 3 Jahren in ständiger Angst, striktes Rauchverbot gleich...

Von: Flyivn Urevat

Antwort von Norbert Meesters
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
2 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
7 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.