Norbert Hackbusch
DIE LINKE
Profil öffnen

Frage von Znegva Syrvfpuunhre an Norbert Hackbusch bezüglich Umwelt

# Umwelt 11. Feb. 2015 - 22:23

Sehr geehrter Herr Hackbusch,

der Naturschutzverein Gesellschaft für ökologische Planung (GÖP e.V.) aus Hamburg hat ein Konzept entwickelt, wie ein UNESCO-Biosphärengebiet mitten in Hamburg entstehen könnte:

http://www.naturschutzverband-goep.de/ns/Biosph%C3%A4re.htm

Die Senatorin Blankau und der SPD-Senat lehnen dieses Konzept ab:

http://www.bergedorfer-zeitung.de/printarchiv/vier-und-marschlande/artic...

Wie stehen Sie zu diesem Vorschlag?

Mit freundlichen Grüßen
Znegva Syrvfpuunhre

Von: Znegva Syrvfpuunhre

Antwort von Norbert Hackbusch (LINKE)

Sehr geehrter Herr Fleischhauer,

das Konzept für ein UNESCO Biosphärengebiet habe ich mit Interesse gelesen. Ich bin ebenso der Auffassung, dass der weitergehende Schutz der Biosphäre in einer wachsenden Stadt bedeutend ist, zumal ich aufgewachsen im Alten Land vielfach erlebt habe wie schnell wirtschaftliche Interesse wichtige kulturelle Räume zerstören können (Hafenerweiterung, Landebahnverlängerung Airbus etc.).

Allerdings bin zu gegenwärtig nicht intensiv genug in der Diskussion um zu beurteilen,  inwieweit dieser konkrete Vorschlag der richtige Weg ist.