Monika Grütters
CDU
Profil öffnen

Frage von Ertvan Yvpugjnyq an Monika Grütters bezüglich Energie

# Energie 15. Sep. 2005 - 15:51

Sehr geehrte Frau Grütters,

Ist das die Zukunft unserer Kinder - Atommüll-Halden?

Das Bundesamt für Strahlenschutz BfS) hat am Dienstag sein Konzept zur Stilllegung des Atommüllendlagers Morsleben vorgelegt. Das Bundesamt rechnet damit, dass eine Genehmigung bis spätestens 2009 vorliegt. Die Stilllegung soll den Angaben zufolge etwa 15 Jahre in Anspruch nehmen. Rund zwei Milliarden Euro solle das Projekt kosten und es werde fast komplett vom Bund finanziert, sagte BfS-Präsident Wolfram König. Insgesamt sind 37.000 Kubikmeter schwach- und mittelradioaktiven Mülls in Morsleben, das an der
ehemaligen innerdeutschen Grenze liegt, eingelagert.

MfG
R. Lichtwald

Von: Ertvan Yvpugjnyq

Antwort von Monika Grütters (CDU)

Sehr geehrte Frau Lichtwald,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihr gesellschaftliches Engagement, das sich in Ihren Fragen widerspiegelt, ist für unser Land unverzichtbar. Gerne möchte ich Ihre Fragen beantworten, allerdings ist in der Endphase das Wahlkampfes mein Terminkalender sehr voll, auch aufgrund meiner Spitzenkandidatur für die Berliner CDU.
Daher ist mir eine ausführliche Beantwortung(auf die Sie natürlich ein Anrecht haben) Ihrer komplexen Fragen im moment leider nicht möglich.

Ich möchte Sie jedoch ermutigen, die Anfragen nach der Wahl erneut an mein Büro im Wahlkreis zu stellen. Gerne beantworte ich Ihre Anfragen dann ausführlich.

Mit freundlichen Grüßen

Monika Grütters