Monika Griefahn

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Jahrgang
1954
Berufliche Qualifikation
Diplom Soziologin, Ministerin a. D.
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 12
Parlament
Bundestag 2005-2009
Wahlkreis
Soltau-Fallingbostel - Winsen L.
# Wirtschaft 14Sep2009

Sehr geehrte Frau Griefahn,

der Linux-Verband e.V. ( http://www.linuxverband.de ) ist der...

Von: Rico Barth

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

Sehr geehrter Herr Barth,

Open-Source-Software und Offene Standards haben erhebliche Bedeutung für den Innovations- und IT-Standort...

# Finanzen 10Sep2009

Sehr geehrte Frau Griefahn,

die Politik fordert verstärkt zur privaten Altersvorsorge auf. Ich habe daher seit längerem einen Fondssparplan...

Von: Karl-Heinz Lehmann

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

(...) Durch die Einführung der Abgeltungssteuer wird also der Finanzplatz Deutschland gestärkt. Dieser Standpunkt lässt sich durch klare Argumente belegen und wird auch vom Zentralen Kreditausschuss, dem Interessenverband der deutschen Banken, geteilt. (...)

Hallo Frau Griefahn

meine Frage an Sie: Wie stehen Sie zum Themenbereichmit Freier Software und Offene Standards?
Haben SIe Gedanken...

Von: Deed Knerr

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

(...) Zunehmend werden die Chancen von Open-Source-Software auch im Bildungsbereich angesehen, nachdem das Setzen auf offene Standards zwischenzeitlich eine Selbstverständlichkeit darstellt - nicht zuletzt durch das das in der Community gemeinschaftlich genutzte Wissen und das Zusammenarbeiten auf offenen Plattformen. Zu trennen ist hierbei die Frage der technischen Ausstattung und der Inhalte. (...)

Wieso soll mit der Linken in den Ländern ein Bündnis eingegangen werden? Hat man alles
vergessen für was die Linke (PDS früher SED) in der...

Von: Ilona Volmer

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Der Kanzlerkandidat der SPD Frank-Walter Steinmeier hat mehrmals ganz klar gesagt, dass es unter seiner Führung auf Bundesebene keine Koalition mit der Linken geben wird. Dabei spielt natürlich auch der von Ihnen angesprochene Punkt, der in Teilen der Linkspartei noch immer nicht angemessen verarbeiteten DDR-Vergangenheit und ebenso die daraus resultierende politische Verantwortung der damaligen SED / PDS eine Rolle. (...)

Ich möchte gerne wissen, wie Ihre Position zur Einführung einer umfassenden Mitbestimmung (Volksentscheid) durch das Volk - auf Bundesebene und...

Von: Klaus Schlebusch

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

(...) Ich kann Ihnen versichern, dass ich mich auch weiterhin für die bundesweite Volksabstimmung einsetzen werde und hoffe, dass es irgendwann eine Mehrheit im Bundestag und im Bundesrat dafür geben wird. (...)

Sehr geehrte Frau Griefahn!

In der Presseerklärung „Keine Ausweitung der Internetsperren” vom 10.08.2009 auf Ihrer Homepage schreiben Sie...

Von: Sven Lauritzen

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

(...) Solche komplexen Entscheidungen können gerade am Verfassungsgericht bis zu mehreren Jahren dauern. Bis dahin hätten die Verträge gewirkt und diese hätten auch Ausweitungen auf andere Bereiche ohne einen öffentlichen, transparenten und demokratischen Gesetzgebungsprozess zugelassen. (...)

# Kultur 16Aug2009

Sehr geehrte Frau Griefahn,
Soviel ich weiß ist Glücksspiel in Deutschland verboten bzw. streng reglementiert. Meine Frage: Handelt es sich...

Von: Jens Geumann

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

Sehr geehrter Herr Geumann,

vielen Dank für Ihre Frage. Auch ich sehe solche Sendungen wie Sie sie ansprechen sehr kritisch. Das Problem...

Hallo Frau Griefahn,

eigentlich sollte am 1. August das Zugangserschwernisgesetz in Kraft treten. Sie handelten diesbezüglich ja den...

Von: Gudrun Velten

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

(...) Gerade diese unabhängige Kontrolle kann aber selbstverständlich erst dann geschehen, wenn die Gesetzesgrundlage in Kraft getreten ist und die Arbeit aufgenommen wurde. Ich werde mich weiterhin persönlich dafür einsetzen, dass dem von uns als SPD verankerten Prinzip "Löschen vor Sperren" auch wirklich Rechnung getragen wird. (...)

Sehr geehrte Frau Griefahn,
wird es ein Bus/Schiene Konzept für die heidebahn geben.
Bekommt Walsrode einen ICE halt an der Y Trasse...

Von: Michael Ensslen

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

(...) Für einen ICE-Haltepunkt auICE-Haltepunkt bei Walsrode habe ich mich bereits seit langem beim Bundesverkehrsminister eingesetzt, auch in persönlichen Gesprächen. Eine Pressemitteilung zu einem Gespräch mit Bundesminister Tiefensee finden Sie hier: http://www.monika-griefahn.de/inhalt/meinearbeit/presse/2008/pm080423_2.php (...)

Sehr geehrte Frau Griefahn

Vier (bundespolitische) Fragen beschäftigen mich und meine Frau und werden über unsere Wahl bei der kommenden...

Von: Joerg Gundelach

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

(...) Dazu muss die Einführung des europaeinheitlichen Verkehrsleitsystems ETCS („European Train Control System“) beschleunigt werden, um die Bahn im grenzüberschreitenden Verkehr konkurrenzfähiger zu machen. Ich werde mich auch in Zukunft dafür einsetzen, dass Gütertransporte und Transitverkehr in Deutschland auf die Schienen verlegt werden. Denn das ist ein wesentlicher Baustein, um unsere Klimaschutzziele zu erreichen. (...)

Sehr geehrte Frau Griefahn,

zum Thema "Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Kinderpornographie in Kommunikationsnetzen" haben Sie sich...

Von: Matthias Henkelmann

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

(...) Wir wollen wir im vorliegenden Gesetzesentwurf ´Löschen´ vor ´Sperren´ stellen. Das BKA soll die Provider als erstes auffordern die Seiten vom Netz zu nehmen sowohl national und international. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Wodarg,

zum Thema "Gesetzentwurf zur Bekämpfung der Kinderpornografie wird überarbeitet":

Ich begrüße es,...

Von: Jan Rüther

Antwort von Monika Griefahn (SPD)

Sehr geehrter Herr Rüther,

ich bin nicht ganz sicher, warum Sie eine Frage an Herrn Wodarg an mich richten. Wenden Sie sich gern direkt an...

%
71 von insgesamt
72 Fragen beantwortet
28 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.