Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Neumann,

vielen Dank für Ihre Antwort auf meine Frage.
Ich verstehe Ihre Enttäuschung über das Wahlergebnis und...

Von: Hys Fgrvaibegu

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) mit mir wird es keine Ausgrenzung geben. Die LINKSPARTEI ist gewählt worden, hat Sitz und Stimme im Parlament. Wir werden über Inhalte streiten. (...)

Sehr geehrter Herr Neumann,

"Eine demokratische Partei sollte mit jeder demokratischen Partei reden können", da stimme ich Herrn Naumann...

Von: Hys Fgrvaibegu

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Nun wird das Ergebnis leider sein, dass Herr von Beust mit der GAL eine Koalition eingehen wird, und Bürgermeister bleiben wird. (...) Nun gibt es keinen Politikwechsel. (...)

Lieber Herr Neumann,
wir haben uns schon einmal kennengelernt, als Sie uns und unseren Kindern vom Kindergarten Marienkäfer das Rathaus...

Von: Whyvn Dhnaqg-seöuyvpu

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Mittwoch zwischen der CDU und der GAL. Ich gehe von einer künftigen Koalition von CDU und GAL aus. Schauen wir mal, was im Koalitionsvertrag stehen wird. (...)

Lieber Herr Neumann,

ich hatte vor einiger Zeit an Ihren Fraktionskollegen Böwer im kandidatenwatch.de die Frage gerichtet, ob ein SPD-...

Von: Sevgm Xebyy

Antwort von Michael Neumann
SPD

Moin Herr Kroll,

ich weiß darüber überhaupt nichts. Werde aber Herrn Böwer danach fragen.

Ein schönes Wochenende.

Michael...

# Schulen 1Jan2008

Sehr geehrter Herr Neumann,

Ich finde es sehr lobenswert, dass sie zu den Politikern gehören die zumindest die meisten Fragen beantworten,...

Von: Nat Xebtu

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Ob ein Kind "gut" oder "schlecht" ist, ist doch weder von seinen schulischen Leistungen abhängig, noch von der besuchten Schulform. Wenn ich an meine eigene Schulzeit denke, so war weder meiner Familie noch mir in die Wiege gelegt, ein Gymnasium zu besuchen. Und auch meine schulischen Leistungen ließen meine Eltern häufig zweifeln... (...)

Sehr geehrter Herr Neumann,

Wie lange will die SPD das Treiben des CDU Senats noch hinnehmen?
"Der Park soll aus dem...

Von: Erangr Xnvamoretre

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Was den Volkspark angeht, so teile ich Ihre Auffassung. Als Horner erlebe ich dasselbe mit unserer Horner Rennbahn. Es soll halt überall nur noch Geld gemacht werden. (...)

Guten Tag Herr Neumann,

vielen Dank für Ihre Arbeit. zu Ihren letzten Satz:
"(...)auch wenn wir die Entscheidung der Bürger für CDU...

Von: Wbua Jrvafgrva

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) ich versichere Ihnen, dass ich nicht für eine Koalition, Koalitiontion oder Duldung durch die PDS zur Verfügung stehe. (...) Dies gilt auch nach der Bürgerschaftswahl, also auch am 25. (...)

Guten Tag Herr Neumann,

z.Z. das ja so, dass der CDU es nicht passt, das die Bürger immer mehr Einfluss auf die Handlungen im Rathaus...

Von: Wbua Jrvafgrva

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Trotzdem haben wir die Entscheidung des Volkes respektiert und anerkannt, und gegen die Wahlrechtsmanipulationen der CDU gekämpft, bis zum Verfassungsgericht. Ein Beleg, so glaube ich, dass wir Sozialdemokraten uns an Volksentscheide halten, auch wenn wir inhaltlich anderer Meinung sind. Wir halten uns ja auch an Wahlergebnisse, auch wenn wir die Entscheidung der Bürger für CDU 2004 für grundfalsch halten... (...)

# Gesundheit 14Dez2007

Sehr geehrter Herr Neumann,

der Verkauf der LBK ist längst beschlossene Sache. Die Auswirkungen werden den Haushalt und die Personalpolitk...

Von: Znegva Ervpuryg

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Ein LBK-Rückkehrer auf diese Stelle gehen könnte. Das zentrale Problem ist dabei aber, dass es zur Zeit keinerlei Vertrauen in den CDU-Senat und dessen Personalführung mehr gibt. (...)

Moin, moin, Herr Neumann,

ich erinnere mich noch gut an einen etwas älteren Slogan aus sozialdemokratischer Feder. Er lautete: „Demokratie...

Von: Ovetvg Vzebyy

Antwort von Michael Neumann
SPD

Moin Frau Imroll,

ich werde diesen Vorschlag am kommenden Mittwoch im Vorstand meiner Fraktion vorstellen. Mal sehen, wie meine Genossinnen...

Sehr geehrter Herr Neumann,

aus der Presse habe ich heute erfahren, dass Andreas Dressel eine Bürgerschaftsdebatte zum Volksentscheid...

Von: Ovetvg Vzebyy

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Ähnlich sieht es ja bei der Wahlbeteiligung aus. Die einen argumentieren, dass eine geringe Wahlbeteiligung ein Misstrauensvotum gegen die Parteien sei, andere wiederum sagen, dass die Menschen, die zufrieden seien, eben nicht zur Wahl gingen. Ob letzteres richtig ist, weiß ich nicht. (...)

Sehr geehrter Herr Neumann,
je mehr ich mich mit dem Digitalen Wahlstift und seinen vielfältigen sicherheitstechnischen Schwachstellen...

Von: hyevxr oenpxzrlre

Antwort von Michael Neumann
SPD

(...) Denn Voraussetzung für ein von allen akzeptiertes Wahlergebnis ist es, dass das Wahlverfahren unumstritten ist. Leider hat die CDU mit ihrer Verfälschung des Volksentscheides diesen wichtigen Grundsatz zerstört. Ich halte aber trotzdem daran fest: Alle Fragen auf den Tisch. (...)

%
78 von insgesamt
80 Fragen beantwortet
40 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nichtraucherschutzgesetz

04.07.2007
Dafür gestimmt

Teilprivatisierung der HHLA

04.07.2007
Dagegen gestimmt

CDU-Wahlrecht

11.10.2006
Dagegen gestimmt

Einführung von Studiengebühren

31.05.2006
Dagegen gestimmt

Pages