Michael Kauch

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Frage stellen
Jahrgang
1967
Wohnort
Dortmund
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Volkswirt
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 143: Dortmund I

Wahlkreisergebnis: 8,7 %

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 10
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Michael Kauch

<p>Geboren am 4. Mai 1967 in Dortmund; konfessionslos; eingetragene
Lebenspartnerschaft.</p>
<p>1986 bis 1993 Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
an der Universität Dortmund, Abschluss als Diplom-Volkswirt. 1994
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der FDP-Fraktion
im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern. 1995 bis 1999
wirtschaftspolitischer Referent und 1999 bis 2003 Geschäftsführer
des Bundesverbandes Junger Unternehmer (BJU).</p>
<p>1989 Eintritt in die FDP und die Jungen Liberalen; 1990 bis 1993
Vorstandstätigkeit bei den Jungen Liberalen und den Liberalen
Studierenden in Dortmund, Mitglied im Studierendenparlament der
Universität Dortmund; 1993 bis 1995 stellvertretender
Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen;<br/>
1995 bis 1997 Mitglied der Programmkommission der FDP ("Wiesbadener
Grundsätze"); 1995 bis 1999 Bundesvorsitzender der Jungen
Liberalen; 1995 bis 2001 Mitglied im Bundesvorstand der FDP; seit
1998 Kreisvorsitzender der FDP Dortmund; seit 2001 Vorsitzender des
Bundesfachausschusses Soziales der FDP; seit 2010 Mitglied der
Programmkommission der FDP; seit 2011 Mitglied im Bundesvorstand
der FDP.</p>
<p>In der aktuellen 17. Wahlperiode des Deutschen Bundestages
Vorsitzenderdes Arbeitskreises V der FDP-Bundestagsfraktion
(Infrastruktur und Umwelt) und umweltpolitischer Sprecher.</p>
<p>Ehrenamtlich tätig im Beirat der AIDS-Hilfe im Kreis Unna, im
Kuratorium der Hirschfeld-Eddy-Stiftung und im Kuratorium der
Bundesstiftung Magnus Hirschfeld sowie als Vizepräsident Europa
der <span xml:lang="en" lang="en">Global Legislators Organisation
for a Balanced Environment</span> (GLOBE).</p>
<p>Mitglied des Deutschen Bundestages seit 14. Juni 2003.</p>

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Kauch,

in der Gesetzesbegründung zum §42a WaffG wurde 2008 verkündet, dass der friedliche Bürger durch die...

Von: Fronfgvna Ubymncsry

Antwort von Michael Kauch
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 3Jun2013

Sehr geehrter Herr Kauch,

da Herr Altmaier mir meine Frage vom 20.5.13 noch nicht beantwortet hat, eine Abstimmung in unserer...

Von: Vatevq Ehfg

Antwort von Michael Kauch
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kauch,

es bleibt mir leider unverständlich, weshalb sich die FDP nicht ans eigene Wahlprogramm hält und eingetragene...

Von: Gubznf Tvregm

Antwort von Michael Kauch
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 28Jan2013

Sehr geehrter Herr Kauch MdB,

ich frage Sie in Ihrer Funktion als Sprecher für Gleichstellungspolitik Ihrer Fraktion.

Mit der...

Von: Gvz Yrhgure

Antwort von Michael Kauch
FDP

(...) Artikel 12a I GG erhält die Option für den Gesetzgeber, die Wehrpflicht wieder einzuführen. (...) Als langjähriger Gegner der Wehrpflicht werde ich mich daher nicht dafür einsetzen, diese Option auf Frauen auszudehnen. (...)

Guten Tag Herr Kauch,

wie ich der Abstimmungsanzeige entnommen habe, haben Sie sich bei dieser Frage enthalten, obwohl Sie in einer...

Von: Naqern Fvroyre

Antwort von Michael Kauch
FDP

(...) Seit ihrem Bundesparteitag im April 2012 spricht sich die FDP auch klar für die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare aus. Dies ist unsere Position, ohne Wenn und Aber. (...)

# Umwelt 7Mär2012

Sehr geehrter Herr Kauch,

auf N-TV wurden Sie heute mit dem Satz zitiert: "Angesichts der drastisch gefallenen Preise für Solaranlagen muss...

Von: Jnygre Cvpuba

Antwort von Michael Kauch
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 8Dez2011

Sehr geehrter Herr Kauch dem ZDF-Magazin Frontal http://frontal21.zdf.de/...

Von: Crgre Zrvre

Antwort von Michael Kauch
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Kauch,
Sie haben für eine Verlängerung der AKW-Laufzeiten gestimmt.
Angesichts des GAU in Japanischen AKWs - hat...

Von: Crgre Cöavpxr

Antwort von Michael Kauch
FDP

(...) Deshalb ist es unsere Pflicht, die ursprünglichen Sicherheitsniveaus zu überprüfen. Für die Sicherheitsanalyse werden die Kernkraftwerke, die vor 1980 ans Netz gegangenen sind, für die Zeit des Moratoriums vorübergehend stillgelegt. (...)

# Wirtschaft 14Okt2010

Sehr geehrter Herr Kauch,

warum hält sich die FDP so bei dem Thema HOCHTIEF - Übernahme durch ACS zurück?
Ein paar Fakten von mir...

Von: Byvire Süefgznaa

Antwort von Michael Kauch
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 6Aug2010

Sehr geehrter Herr Kauch,

ich habe den Nachrichten soeben entnommen, daß die FDP Kurzstreckenflüge unter 1000 km (also auch alle...

Von: Naqeé Zrlre

Antwort von Michael Kauch
FDP

(...) Es ist nicht die Auffassung der FDP-Fraktion und insbesondere nicht der Umwelt- und Verkehrspolitiker der FDP. Der zuständige Arbeitskreis der Fraktion ist der Auffassung, dass die innerdeutschen Strecken selbstverständlich einzubeziehen sind, wenn man eine Ticketabgabe einführt. (...)

# Umwelt 31Mär2010

Hallo Herr Kauch

Vielleicht haben Sie die letzten Tage ja in den Medien gelesen, dass Greenpeace vor gut zwei Wochen eine...

Von: Qnivq Fvzfrx

Antwort von Michael Kauch
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 19Feb2010

Sehr geehrter Herr Kauch,

heute habe ich Post bekommen von meinem Stromversorger, die mich richtig wütend macht. Darin steht, dass wegen...

Von: Crgre Jrvffraubss

Antwort von Michael Kauch
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
7 von insgesamt
16 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.