Michael Groß

| Kandidat Bayern
Michael Groß
Frage stellen
Stimmkreis

Stimmkreis 105: München-Moosach

Stimmkreisergebnis: 8,2 %

Wahlkreisliste
Oberbayern, Platz 18
Parlament
Bayern

Bayern

In jedem Eingangsbereich einer bayerischen Behörde soll ein Kreuz hängen.
Position von Michael Groß: Lehne ab
Nach 35 Beitragsjahren sollen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eine Grundrente erhalten.
Position von Michael Groß: Stimme zu
Es soll an jeder bayerischen Grundschule eine verpflichtende Ganztagsbetreuung bis zum späten Nachmittag geben.
Position von Michael Groß: Lehne ab
Die bayerische AfD ist gegen eine verpflichtende Ganztagesschule. Für Eltern, die ihre Kinder gerne auf freiwilliger Basis in eine Ganztagesschule schicken wollen, müssen aber ausreichend Plätze zur Verfügung stehen. Wo dies nicht der Fall ist, muss das Angebot an Ganztagesschulen erhöht werden.
Menschen mit sehr hohem Einkommen zahlen derzeit ausreichend Steuern.
Position von Michael Groß: Stimme zu
Schon gut verdienende Facharbeiter müssen in der Spitze inkl. Solidaritätszuschlag annähernd die Hälfte ihres Einkommens an das Finanzamt abführen. Dazu kommen zusätzlich noch Sozialabgaben und indirekte Steuern (Mehrwertsteuer etc.). Daher lehne ich weitere Steuererhöhungen ab.
In Bayern sollen weniger unbebaute Flächen versiegelt werden.
Position von Michael Groß: Stimme zu
Asylsuchende sollen an der bayerisch-österreichischen Grenze zurückgewiesen werden, wenn sie bereits in einem anderen EU-Land registriert sind.
Position von Michael Groß: Stimme zu
Dies sollte aber nicht nur für die bayerisch-österreichische Grenze gelten, sondern für die gesamte Landesgrenze.
Bayern soll Unternehmen fördern, die ihren Unternehmensstandort von Metropolregionen in den ländlichen Raum verlagern.
Position von Michael Groß: Stimme zu
Der hohe Zuzug in die Metropolregion München hat die dortige Lebensqualität enorm verschlechtert (Wohnungsnot, hohe Mieten, hohes Verkehrsaufkommen, überlasteter öffentlicher Nahverkehr). Durch die Förderung von Unternehmen im ländlichen Raum kann dem entgegengewirkt werden.
Aufgrund der Ernteausfälle durch die Dürre in diesem Sommer sollen Bauern finanziell entschädigt werden.
Position von Michael Groß: Stimme zu
Es sollte aber im Einzelfall geprüft werden, welche konkreten Schäden den einzelnen Bauern durch die Dürre entstanden sind.
Es soll ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Position von Michael Groß: Stimme zu
Die Polizei soll Telefone auch ohne richterlichen Beschluss abhören dürfen.
Position von Michael Groß: Lehne ab
Das Abhören von Telefongesprächen ist ein schwerer Eingriff in die Privatsphäre. Daher sollte immer richterlicher Beschluss vorliegen.
Lehrerinnen und Lehrer an bayerischen Schulen sollen grundsätzlich unbefristete beschäftigt werden.
Position von Michael Groß: Stimme zu
Eine einmalige Befristung wäre akzeptabel, mehrmalige Befristung (sog. Kettenarbeitsverträge) aber nicht.
Die dritte Startbahn des Flughafens München soll gebaut werden, obwohl der Bürgerentscheid sich dagegen ausgesprochen hatte.
Position von Michael Groß: Neutral
Die bayerische AfD setzt sich laut Wahlprogramm dafür ein, dass über den Bau der dritten Startbahn des Münchner Flughafens eine Volksabstimmung unter den bayerischen Bürgern durchgeführt wird.
Dieselfahrzeuge mit hohem Schadstoffausstoß sollen nicht mehr in den Innenstädten fahren dürfen.
Position von Michael Groß: Lehne ab
Bei den Münchner Schadstoff-Messtellen wurden nicht der erforderliche Mindestabstand zur Straße eingehalten. Weiterhin wurden die geltenden EU-Messregeln in Deutschland eigenmächtig verschärft. Bevor man über Diesel-Fahrverbote diskutiert, müssen erst einmal technisch korrekte Messungen vorliegen.
Es ist richtig, dass der Freistaat Familien beim Hausbau und Immobilienkauf finanziell unterstützt (Baukindergeld Plus).
Position von Michael Groß: Stimme zu
Die bayerische AfD hat diesem Thema in ihrem Landeswahlprogramm ein eigenes Kapitel gewidmet (Kapitel 14 Bayernwohnraum und Wohnen in Bayern).
Asylsuchende sollen eher Geld- statt Sachleistungen bekommen.
Position von Michael Groß: Lehne ab
Sachleistungen bieten weniger Anreiz für Asylmissbrauch als Geldleistungen.
Es soll in Bayern mehr Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen geben.
Position von Michael Groß: Stimme zu
Videoüberwachungen an öffentlichen Plätzen bieten mehr Sicherheit.
Es sollen mehr Pflegekräfte aus dem Ausland angeworben werden.
Position von Michael Groß: Neutral
Die Staatsregierung soll sich dafür einsetzen, dass wieder mehr Jugendliche einen Ausbildungsberuf ergreifen statt ein Studium zu beginnen.
Position von Michael Groß: Stimme zu
Viele Handwerks- und Industriebetriebe klagen über Nachwuchsprobleme.
Es soll in Bayern mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.
Position von Michael Groß: Lehne ab
Die Mietpreisbremse soll verschärft werden.
Position von Michael Groß: Lehne ab
Eine weitere Verschärfung der Mietpreisbremse würden dir dringend benötigten Privatinvestitionen in den Mietwohnungsbau behindern.
Alle Fragen in der Übersicht
# Integration 26Sep2018

(...) Warum legen Sie also nicht den Fokus der Asylpolitik auf den positiven, sozialen, christlichen, aufgeklärten und individuell befreienden - um nicht zu sagen "deutsch-abendländischen" - Werteaspekt, sondern auf den entmündigenden Umgang mit potentiellen Verbrechern? (...)

Von: Yrbcbyq iba Obaubefg

Antwort von Michael Groß
AfD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
0 von insgesamt
1 Fragen beantwortet
0 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.