Michael Groschek

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
spdfraktion.de
Jahrgang
1956
Wohnort
Oberhausen
Berufliche Qualifikation
Immobilienkaufmann
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 65
Parlament
Bundestag 2009-2013
Wahlkreisergebnis
44,6 %
Wahlkreis
Oberhausen - Wesel III

Über Michael Groschek

<p>Geboren am 09.12.1956 in Oberhausen.</p>
<p>1977 Abitur; 1977 bis 1979 Zeitsoldat bei der Marine; 1980 bis
1984 Studium der Wirtschafts- und Kommunikationswissenschaften;
anschließend hauptamtlich als Referent und Geschäftsführer in
politischen Funktionen tätig; Ende der achtziger Jahre Wechsel in
die Immobilienwirtschaft; zuletzt tätig bei der LBS Immobilien
GmbH.</p>
<p>1974 Eintritt in die SPD; 1980 bis 1984 Vorsitzender der
Oberhausener Jungsozialisten; 1982 Mitglied im Vorstand des
SPD-Ortsvereins Oberhausen-Ost; 1984 bis 2001 Mitglied des Rates
der Stadt Oberhausen; 1988 bis 2001 Vorsitzender der SPD-Fraktion
im Rat der Stadt Oberhausen; 1998 bis 2002 Mitglied im Vorstand des
SPD-Bezirks Niederrhein; seit 02.06.2000 Abgeordneter des Landtags
von Nordrhein-Westfalen; seitdem Mitglied des Haushalts- und
Finanzausschusses; 2001 Wahl zum Generalsekretär der NRW SPD; 2005
Wiederwahl als Landtagsabgeordneter des Wahlkreises
Oberhausen-Sterkrade/Dinslaken; 2009 Kandidatur für den
Bundestag.</p>
<p>> durch Verzicht ausgeschieden am 21. Juni 2012, Nachfolger
Abgeordneter <a href=&quot www.bundestag.de
Wolfgang Hellmich, SPD</a>
</p>

# Internationales 21Sep2011

Wie Stimmen sie für die Finanzierungung Griechenland ab?

Von: Roswitha Beninde

Antwort von Michael Groschek (SPD)

(...) Der Schlingerkurs der Bundesregierung und die Dissonanz zwischen FDP und CDU/CSU verunsichern. Allerdings kann ich Ihnen heute noch keine abschließende Bewertung zu dem dauerhaften Stabilitätsmechanismus der Staaten der Euro-Zone (ESM) geben, da zu viele Vorlagen und Verhandlungsergebnisse aus Brüssel schlicht noch nicht vorliegen. Gegenwärtig laufen die Verhandlungen zu ESM auf europäischer Ebene. (...)

Sehr geehrter Herr Groschek,

evtl. haben Sie einleuchtende Antworten auf folgende Fragen:

1. Warum hat der deutsche Staat kein Geld...

Von: Monika Pahlke

Antwort von Michael Groschek (SPD)

Sehr geehrte Frau Pahlke,

vielen Dank für Ihre Fragen. Sie werden verstehen, dass die Anzahl Ihrer Fragen den „üblichen“ Umfang, was sonst die Abgeordneten über http://www.abgeordnetenwatch.de erreicht, bei weiten überschreitet. Zudem sind...

# Sicherheit 16Dez2010

Sehr geehrter Herr Groschek,

als Mitglied des Verteidigungsausschusses ist es sicherlich auch Ihr Anliegen, dass der Einsatz unserer...

Von: Henning Blohm

Antwort von Michael Groschek (SPD)

(...) Mein Zwischenruf im Plenum des Deutschen Bundestages war in der Tat unvernünftig und ich nehme diesen ohne Diskussion zurück. Der Verteidigungsminister sollte sich allerdings über den Grundsatz der Parlamentsarmee klar werden. (...)

# Sicherheit 18Okt2010

Sehr geehrter Herr Groschek,

Sie sind Mitglied des Verteidigungsausschusses im Bundestag. In diesem Zusammenhang würde ich gerne wissen,...

Von: Peter Gross

Antwort von Michael Groschek (SPD)

(...) Ich besuche regelmäßig Verbände und Dienststellen der Bundeswehr. Den letzten Besuch erstattete ich am 18.10.2010 in Geilenkirchen dem Zentrum für Verifikationsaufgaben der Bundeswehr und dem E-3A Verband. (...)

# Finanzen 7Jun2010

Lieber Herr Groschek,meine Frage an Sie,die sie bitte für mich weitergeben sollen an höhere politiker. Mit welchen Recht bekommen Politiker,die...

Von: Barbara Kalek

Antwort von Michael Groschek (SPD)

(...) Es unterscheidet sich von den Altersbezügen aller anderen Politiker, die nach der Beendigung ihrer Amtszeit in der Regel nochmals eine neue berufliche Tätigkeit aufnehmen. Der ehemalige Bundespräsident Köhler kritisierte selbst vor einiger Zeit die Höhe dieses Ehrensolds, dass in der Tat über eine Neufassung dieser Ehrensoldvergütung diskutiert werden muss. (...)

%
5 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
3 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.