Dr. Michael Fuchs
CDU
Profil öffnen

Frage von Jvysevrq Zrvßare an Dr. Michael Fuchs bezüglich Sicherheit

# Sicherheit 25. Juli. 2013 - 21:03

Sehr geehrter Herr Fuchs,
im Zusammenhang mit den Berichten über Ihre einträgliche Beratertätigkeit für die - von ehemaligen MI6-Mitarbeitern gegründete - Nachrichten- Firma "Hakluyt & Company" (Link 1) interessiert mich:

1. Darf ich wissen, ob Sie den Privatgeheimdienst auch mit personenbezogenen Daten über Bürger der BRD oder mit Firmengeheimnissen versorgen?

2. Inwieweit unterscheidet sich die von Ihnen beratene Firma hinsichtlich der von den Mitarbeitern angewendeten Methoden von dem, was die "Kolleginnen" von der CIA oder auch des NSA treiben bzw. was Mitarbeiter der Securitate, des Mossad, der Stasi oder auch des KGB praktizierten?

3. Kollaboriert "Hakluyt & Company" mit dem "Office of Special Affairs", dem Nachrichtendienst des Scientology-Systems (2)?
Gehört die Firma vielleicht zur OSA-/WISE-/ABLE-/KVPM-/ICHR-Scientology- Holding oder gibt es Konflikte?

4. Haben Sie auch mit BND, MAD oder dem Verfassungsschutz einen Beratervertrag?

Mit frdl. Grüßen
Dipl. med. W. Meißner
FA für Anatomie, Psychiatrie und Psychotherapie a.D.
Deutsches Institut für Totalitarismusabwehr

1) http://beta.abgeordnetenwatch.de/blog/2013-07-24/michael-fuchs-beraet-pr...
2) Über das Verhältnis zur Wahrheit in dieser Firma vgl. S. 7 f in der Publikation des Hamburger Landesamtes: http://www.ingo-heinemann.de/Geheimdienst-LfV-HH.pdf

Von: Jvysevrq Zrvßare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.