Melanie Huml

| Abgeordnete Bayern 2013-2018
Melanie Huml
© CSU-Fraktion
Frage stellen
Jahrgang
1975
Wohnort
Bamberg
Berufliche Qualifikation
Ärztin
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Staatsministerin
Stimmkreis

Stimmkreis 402: Bamberg-Stadt

Stimmkreisergebnis: 47,8 % (eingezogen über den Stimmkreis)

Parlament
Bayern 2013-2018
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 23Juli2018

(...) Sehen sie noch eine Chance, dass Ihr Anliegen umgesetzt wird: Im Koalitionsvertrag wurde vereinbart, dass auf das Einkommen von Kindern pflegebedürftiger Eltern erst ab einem Einkommen von 100.000 € zurückgegriffen werden soll. Ich habe den Eindruck, dass dieses Vorhaben in Berlin von der politischen Agenda ferngehalten wird. (...)

Von: Znaserq Zvyyre

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) vielen Dank für Ihre Nachfrage. Ich halte es unverändert für wichtig, die Kinder pflegebedürftiger Eltern auch in finanzieller Hinsicht zu entlasten! Derzeit wird auf Arbeitsebene geprüft, in welcher Weise sich die Einführung der "100.000 Euro – Begrenzung" am besten umsetzen lässt. (...)

(...) Mai erfolgt die zweite Lesung des Bayerischen Polizeiaufgabengesetzes im Landtag. Ich habe mich über den Inhalt des Gesetzes informiert und halte es für eine Aushöhlung der Bürgerrechte und eine Bedrohung für die freiheitliche Demokratie. Ich würde gerne von Ihnen wissen, ob Sie sich mit dem Gesetzestext befasst haben und ob Sie für oder gegen das Gestzt stimmen würden. (...)

Von: Mrxrevln Znafhebtyh

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) Eine Neuordnung des bayerischen Polizeirechts ist aus mehreren Gründen notwendig: erstens zur Umsetzung des EU-Datenschutzrechtes, zweitens zur Angleichung an die Vorgaben der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und drittens zur Anpassung der polizeilichen Befugnisse im präventiv-polizeilichen Bereich der fortschreitenden technischen Entwicklung, insbesondere bei der Terror-Abwehr. (...)

# Gesundheit 17Apr2018

(...) Als Hintergrund: Ich bin selbst Mediziner und habe mich in der Vergangenheit in gewissem Umfang mit der behandelten Problematik der Einschränkung von Persönlichkeitsrechten auseinandergesetzt. Aufgrund einer Erkrankung in der Familie habe ich zudem entsprechende persönliche Erfahrung mit den aktuellen Verordnungen und gesetzlichen Rahmenbedingungen in Bayern. (...)

Von: Puevfgvna Avxynf

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) Auf die sogenannte Unterbringungsdatei soll vollständig verzichtet werden, um das Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient bewahren. Auch mit der Sprache des Gesetzes soll den Belangen der psychisch Kranken besser Rechnung getragen werden. (...)

# Gesundheit 27Jan2018

(...) November 2006 – in der Fassung vom 11. November 2015 (Wettbewerbsgrundsätze 2016)

Von: Unenyq Xebrzre

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) Im Rahmen der turnusmäßigen Überprüfungen der landesunmittelbaren bayerischen Krankenkassen achtet das Bayerische Landesprüfungsamt für Sozialversicherung darauf, dass die in den Wettbewerbsgrundsätzen festgelegte Grenze nicht überschritten wird. (...)

Ich bitte um Beantwortung folgender Fragen:

Wie vereinbaren Sie die Limitierung von Asylsuchenden (zukünftig 180.000 bis 220.000) mit dem...

Von: Unaf Züyyre

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) Wir wollen Fluchtursachen bekämpfen, nicht die Flüchtlinge. (...)

# Gesundheit 7Nov2017

(...) Wollen Sie als Gesundheitsmin. die Auswirkungen des Alk. weiter hinnehmen oder sollten auch in D weitergehende Maßnahmen (z.B. Jugendverbot) ergriffen werden? (...)

Von: Zngguvnf Orpure

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) Bei Alkohol liegt das Problem, das Sie zu Recht ansprechen, im missbräuchlichen Konsum. Derzeit sind rund 270 000 Menschen in Bayern alkoholabhängig. (...)

# Gesundheit 27Okt2017

(...) - Falls Sie politische Einflussmöglichkeit haben (was ich Ihnen unterstelle): Was tun Sie konkret? Oder haben Sie bisher schon etwas gegen Glyphosat getan? (...)

Von: Thvqb Ynatrafgüpx

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) Der zuständige Ausschuss stellte dann am 15. März 2017 fest, dass der Wirkstoff Glyphosat auch nach dem EU-Chemikalienrecht nicht als krebserregend einzustufen ist. Die Monographie der internationalen Agentur für Krebsforschung (...)

# Gesundheit 27Juli2017

Hallo Frau Huml. (...)

Von: Oreaq Züyyre

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) das Grundpotential eine Psychose zu bekommen ist bei jedem Menschen anders, abhängig z.B. von den individuellen Erbanlagen, be- und entlastenden Lebensumständen. Das Rauchen von Cannabis erhöht das Lungenkrebsrisiko und die Einnahme kann, wie auch von Ihnen genannte Studien zeigen, negative Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System entfalten. (...)

# Familie 10Mai2017

Sehr geehrte Frau Huml,

der Bayerische Rundfunk macht gerade Werbung für einen "Revolution Train", der als "Anti-Drogen-Zug" aus Tschechien...

Von: Jvysevrq Zrvßare

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) der Revolution Train wird von den Expertinnen und Experten der Suchtbekämpfung unterschiedlich beurteilt. Dabei überwiegt jedoch die Auffassung, dass er die Angebote der Suchtprävention grundsätzlich bereichern kann. (...)

# Gesundheit 6Apr2017

Sehr geehrte Frau Huml,

in der Sendung "Maischberger" vom 23.3. und bei anderen Gelegenheiten äußern Sie sich gegen eine Legalisierung von...

Von: Zngguvnf Orpure

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) Der Einsatz von Cannabis muss daher meines Erachtens auf die Behandlung von Schwerkranken beschränkt bleiben. Denn die Risiken und Gefahren, die mit der Einnahme einhergehen, sind erheblich. (...)

# Gesundheit 24März2017

Werte Frau MdB Huml,

in der Sendung "Menschen bei Maischberger" vom 23.3.2017 ( siehe
...

Von: Znegva Fgryqvatre

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) die bayerische Suchtpolitik beruht und beruhte auf drei Säulen: 1. (...)

# Gesundheit 11März2017

Sehr geehrte Frau Huml,

es tut mir leid das sagen zu müssen, aber wenn sie ihre Antwort vom 7.3.17 in einem Kindergarten erläutert hätten,...

Von: Unenyq Xebrzre

Antwort von Melanie Huml
CSU

(...) die Gründe für das Erhalten der verschiedenen Grundstrukturen der Deutschen Rentenversicherung auf der einen und des Krankenversicherungssystems auf der anderen Seite sowie unsere Reformbemühungen auf Bundesebene habe ich bereits erläutert. Ich darf Sie daher auf meine vorstehende Antwort verweisen. (...)

%
22 von insgesamt
22 Fragen beantwortet
40 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.