Max Straubinger
CSU
Profil öffnen

Frage von Xney Orpxre an Max Straubinger bezüglich Soziales

# Soziales 01. Feb. 2019 - 13:00

Sehr geehrter Herr Straubinger,

Mit Erstaunen habe ich Ihren Beitrag im Handelsblatt zu der Entlastung der Betriebsrentner gelesen.

Ich wohne in Bayreuth und habe eine beitragsfreie Direktversicherung vor 2004 abgeschlossen, die komplett auch gegen meinen Vertrag in die Verbeitragung KV und PV mit eingeschlossen wurde. Ich bezahle nach Auszahlung den vollen Beitrag AG und AN zur Kranken und Pflegeversicherung.

Sie bestrafen durch Ihre Äußerungen die Betriebsrentner und die Direktversicherten doppelt.

Aufgrund der Erhöhung der Beiträge zur Pflege bezahle ich jetzt jeden Monat 0,5 % mehr für meine ausbezahlte Direktversicherung gegenüber 2018. Durch den Arbeitgeberanteil bezahlt ein gesetzlich Versicherter 0,25% mehr als 2018.

Aufgrund der Parität bei den Krankenkassenbeiträgen habe ich Nachteile gegenüber gesetzlich Versicherten. Ich bekomme keine Ermäßigung auf meine Beiträge zur KV sondern bezahle immer noch den vollen Beitrag für AG und AN.

Mit Ihrer Äußerung:
Straubinger hält es zudem für „unlogisch“, gesetzliche Renten mit dem vollen Beitragssatz zu belasten, diesen aber bei der betrieblichen Altersversorgung zu halbieren" spiegeln sie ihr Nichtwissen wieder.

Dadurch dass die Kosten der Direktversicherung von meinem Lohn abgezogen wurden und die Differenz nicht in die Rentenversicherung gezahlt wurde, bekomme ich auch weniger Rente, worauf ich auch leider keine vollen Beiträge bezahlen kann.

Auch in ihrem Heimatort Haunersdorf z.B. im Seniorenclub und in den Ortsverbänden regt sich der Widerstand und gibt es Direktgeschädigte, die mit ihrer Meinung nicht konform gehen. Bei der Europawahl werden Sie durch ihre Äußerungen durch geschädigte Rentner Stimmen in der CSU verlieren.

Nun meine Frage:
Wann setzen sie sich mit der Thematik mehr auseinander und wann gibt es bei Ihnen ein Einsehen für die betroffenen Rentner? Sie sind als Abgeordneter nicht betroffen.

mit freundlichen Grüßen

Xney Orpxre

Von: Xney Orpxre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.