Dr. Matthias Kollatz-Ahnen

| Abgeordneter Berlin
Frage stellen
Jahrgang
1957
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Studium der Physik und der Volkswirtschaft, Doktortitel der Ingenieurswissenschaften
Ausgeübte Tätigkeit
Senator für Finanzen
Wahlkreis

Wahlkreis : Steglitz-Zehlendorf WK 2

Wahlkreisergebnis: 26,9 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Bezirksliste Steglitz-Zehlendorf, Platz 2
Parlament
Berlin
Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 21Okt.2017

(...) Nach einer Entscheidung des BVerwG ist die Besoldung der Beamten des Landes Berlins verfassungswidrig (Details sind Ihnen sicherlich bekannt). (...)

Von: Qvex Jrvynaq

Antwort von Dr. Matthias Kollatz-Ahnen
SPD

(...) Die Besoldung des Landes Berlin ist verfassungsgemäß. Der Landesgesetzgeber legt die Höhe der Besoldung gesetzlich fest. (...)

# Finanzen 20Okt.2017

(...) - Wann wird die Bezahlung wieder verfassungskonform sein? (...)

Von: Qvex Jrvynaq

Antwort von Dr. Matthias Kollatz-Ahnen
SPD

(...) Aus der bisherigen Rechtsprechung des BVerfG lässt sich auch nicht unmittelbar eine Verfassungs-widrigkeit der Besoldung herauslesen. Bei der Bewertung der Besoldung sächsischer Beamten im Mai 2015 wurden fünf Parameter festgelegt, von denen drei erfüllt sein müssen, damit eine verfassungswidrige Besoldung vorliegt. (...)

%
2 von insgesamt
2 Fragen beantwortet
28 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.