Matthias Czech
SPD
Profil öffnen

Frage von Sybevna Ynapxre an Matthias Czech bezüglich Arbeit

# Arbeit 07. März. 2019 - 16:15

Hallo,
wie stehen Sie zu der gängigen Praxis der FHH Stellenausschreibungen nicht mehr der Arbeitsagentur zu melden und automatisch prüfen zu lassen ob die Stelle mit einem Schwerbehinderten besetzt werden kann?
Ich selbst bin von dieser Praxis betroffen und ehrlich gesagt empört da die Gesetzeslage eindeutig dazu ist.

Von: Sybevna Ynapxre

Antwort von Matthias Czech (SPD) 11. März. 2019 - 10:00
Dauer bis zur Antwort: 3 Tage 17 Stunden

Sehr geehrter Herr Ynapxre,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Da der Bereich Arbeitsmarkt nicht zu meinem Themenfeld gehört, haben Sie bitte Verständnis dafür, dass ich mich zunächst in die Fragestellung einarbeiten muss. Ich melde mich dann wieder.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Czech

Ergänzung von Matthias Czech (SPD) 12. März. 2019 - 16:23
Dauer bis zur Antwort: 5 Tage 8 Minuten

Sehr geehrter Herr Lancker,

ich konnte mich inzwischen zur Ausschreibungs- und Einstellungspraxis der FHH informieren und kann nun Ihre Frage beantworten.

Nach meinen Informationen folgt die FHH bei Ihren Stellenausschreibungen den Bestimmungen des SGB.

Alle bei der FHH ausgeschriebenen Stellen werden der Bundesagentur für Arbeit übermittelt. Auch die nur intern ausgeschriebenen Stellen werden explizit bei der für die schwerbehinderten Arbeitsuchenden zuständigen Stelle der Bundesagentur angezeigt, da nach der Stellenanordnung schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber sich auch von extern auf diese Ausschreibungen bewerben können.

Daher kann ich Ihre Kritik an der Praxis der FHH zu Stellenausschreibungen nicht nachvollziehen oder nachprüfen. Sollten Sie feststellen, dass Stellenausschreibungen nicht nach den o.g. Kriterien erfolgen oder Sie sich anderweitig von der Ausschreibungspraxis der FHH diskriminiert fühlen, möchte ich Sie bitten, sich im Rahmen einer Eingabe an die Bürgerschaft zu wenden. Ich selber habe keine Möglichkeit eine individuelle Beschwerde von Ihnen rechtlich prüfen zu lassen.

Informationen zum Eingabenausschuss und die Möglichkeit einer Online- Eingabe finden Sie unter dieser Internetadresse. https://www.hamburgische-buergerschaft.de/eingaben/

Sollten Sie Probleme oder Fragen zum Eingabeverfahren haben, können Sie
sich gerne wieder an mich oder mein Büro wenden.
Abgeordnetenbüro Matthias Czech, MdHB, SPD- Fraktion
Cuxhavener Str. 393a
21149 Hamburg
Tel: 040-876 096 43
buero@matthiasczech.de

Ich hoffe, ich konnte Ihnen bei Ihrer Frage helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Czech