Jahrgang
1964
Berufliche Qualifikation
Wirtschftsjurist
Ausgeübte Tätigkeit
Leiter des Wirtschaftsreferates in der Niedersächsischen Staatskanzlei
Wahlkreis

Wahlkreis 40: Stadt Osnabrück

Wahlkreisergebnis: 38,4 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2009-2013
Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 20Sep2009

Wie sehen Sie die Vorgehensweise bei der Durchsetzung der HPV-Impfung, die extrem zum Anstieg der Pharmakosten im Gesundheitswesen beiträgt und...

Von: Ryvfnorgu Xreara

Antwort von Dr. Mathias Middelberg
CDU

(...) Wir wollen ein Gesundheitssystem, das jedem Menschen die medizinisch notwendige Versorgung garantiert: Wer krank ist, dem muss geholfen werden. Gleichzeitig wollen wir einen Wettbewerb im Gesundheitssystem um die beste Qualität für die Patienten. Fairer Wettbewerb ist aus meiner Sicht das geeignete Mittel, das Gesundheitssystem zu optimieren und zukunftsfähig zu machen. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Middelberg,

auf Ihrer Homepage findet man unter Standpunkte folgende Forderung:

,,Das Wichtigste für mich ist...

Von: Nqevna Fpuäsre

Antwort von Dr. Mathias Middelberg
CDU

(...) Wer studiert, hat später bessere Chancen am Arbeitsmarkt und erzielt in aller Regel auch ein deutlich höheres Einkommen. Das Studium ist deshalb keine allgemeine, sondern eine besondere staatliche Bildungsleistung, die gerade diejenigen, die studieren, besonders bevorteilt. Dennoch ist das Studium bisher vielfach nicht von den Profiteuren, also den Studierenden, sondern von allen Steuerzahlern, auch von allen nicht studierten Auszubildenden, Arbeitern, Angestellten, Handwerkern und Selbstständigen, finanziert worden, obgleich diese von einem Studium gar nicht profitieren. (...)

# Gesundheit 10Aug2009

Sehr geehrter Herr Dr.Middelberg!

Sollte es nach der Bundestagswahl für Schwarz-Gelb reichen,wird sich dann an der Gesundheitspolitik etwas...

Von: Qvrgre Xvcc

Antwort von Dr. Mathias Middelberg
CDU

(...) wir sind für qualitativen Wettbewerb und Transparenz im Gesundheitssystem und werden nach einem Sieg bei der Bundestagswahl unsere Gesundheitspolitik auch entsprechend ausrichten. Das trägt dazu bei, dass am Ende Gesundheit für jeden bezahlbar bleibt. Der Fonds kann als Grundlage einer erfolgreichen Gesundheitspolitik dienen, wenn man die Weichen in einer bürgerlichen Regierung richtig stellt. (...)

sehr geehrter herr dr. middelberg !

sie , aber auch mp wulf , aber auch die arbeitgeberverbände sprechen immer vom fachkräftemangel....

Von: enys jüafpur

Antwort von Dr. Mathias Middelberg
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umweltpolitik 29Juli2009

Sehr geehrter Herr Middelberg

Da sie Osnabrück ja möglicherweise nach der Wahl im September für vier Jahre repräsentieren werden, möchte...

Von: Cuvyvcc Mryyre

Antwort von Dr. Mathias Middelberg
CDU

(...) Aber der Ausstieg ist immer auch eine Frage der Alternativen. Es nutzt nicht, wenn wir aussteigen, aber dann deutsche Verbraucher – und dies kann man weder politisch, noch rechtlich verhindern – Kernenergiestrom von ausländischen Kraftwerken beziehen, die weniger sicher sind als unsere. Dann fördern wir durch unseren Ausstieg den Ausbau der Kernenergienutzung bei unseren Nachbarn. (...)

%
4 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
11 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.