Matern von Marschall
CDU
Profil öffnen

Frage von Wbanguna Fpuzvrqrere an Matern von Marschall bezüglich Schulen

# Schulen 11. Feb. 2019 - 20:27

Sehr geehrter Herr von Marschall,

ich wollte Sie fragen, wie Sie zu dem Thema des kostenlosen Online-Zugriffs auf alte Abituraufgaben und Lösungen stehen. Es leuchtet mir ein, dass Teile urheberrechtlich geschützt sind und nicht veröffentlicht werden dürfen, aber das gilt wie gesagt nur für Teile der Aufgaben.

Ich schreibe selbst im April Abitur und kann Ihnen versichern, dass so etwas sehr viel helfen würde. Für alle fünf meiner vierstündigen Fächer Bücher des STARK-Verlags mit Abituraufgaben zu kaufen, würde 5*12 = 60€ kosten.

Mit freundlichen Grüßen

Jonathan Schmiederer

Von: Wbanguna Fpuzvrqrere

Antwort von Matern Marschall von Bieberstein (CDU) 18. Feb. 2019 - 16:45
Dauer bis zur Antwort: 6 Tage 20 Stunden

Sehr geehrter Herr Fpuzvrqrere,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht vom 11.02.2019 auf dem Onlineportal abgeordnetenwatch.de. In Ihrer Anfrage thematisieren Sie, dass der kostenlose Zugriff auf Übungsklausuren für das baden-württembergische Abitur nicht uneingeschränkt möglich ist. Gerne möchte ich Ihnen im Folgenden darauf antworten.

In der Tat variiert die Möglichkeit eines kostenlosen Online-Zugriffs auf Abitur-Klausuren von Bundesland zu Bundesland. Ich unterstütze diesbezüglich den Gedanken, dass allen Schülerinnen und Schülern die gleiche Chance auf eine gute Abiturvorbereitung ermöglicht werden sollte.

In Baden-Württemberg werden vielmals die von Ihnen angesprochenen, kostenpflichtigen STARK-Übungsbücher empfohlen, da diese eine umfangreiche Vorbereitung garantieren und die Inhalte mit den Aufgabentypen des Abiturs übereinstimmen. In Teilen ist aber schon heute eine kostenlose Vorbereitung auf die Aufgaben im Abitur möglich: Das Landesministerium für Kultus, Jugend und Sport veröffentlicht für die Fächer Mathematik, Physik und Informatik kostenlos auf seiner Internetseite Abituraufgaben.

Des Weiteren ist das Land Baden-Württemberg Mitglied des Vereins „Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen – Wissenschaftliche Einrichtung der Länder an der Humboldt-Universität zu Berlin e. V.“(IQB). Der Verein stellt auf seiner Internetseite ebenfalls kostenlose Aufgaben in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung. Das Weiterlizensieren von Nutzungsrechten an die Länder selbst ist, wie Sie bereits andeuteten, hingegen nur bei Eigenproduktionen des Vereins möglich, da nicht über die Rechte Dritter entschieden werden kann.

Mit Blick auf Ihre zeitnah bevorstehenden Prüfungen könnten Ihnen zum Teil auch die durch andere Bundesländer und den dortigen Kultusministerien bereitgestellten Aufgaben für die weiteren Prüfungsfächer weiterhelfen. Diese lassen sich häufig ebenfalls kostenlos im Internet abrufen.

Auf Grund der föderalen Struktur im Bildungswesen muss ich Sie mit Ihrem Anliegen auch an das oben genannte Landesministerium verweisen. Ich bin mir sicher, dass Ihr Anliegen dort sorgfältig geprüft werden wird. Gerne nehme auch ich Ihren Hinweis auf und gebe diesen auch an die Bildungspolitiker meiner Fraktion weiter.

Sehr geehrter Herr Fpuzvrqrere, ich schätze ihren Einsatz für die nachfolgenden Jahrgänge der baden-württembergischen Abiturienten sehr. Für Ihr anstehendes Abitur und die damit verbundenen Prüfungen wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Erfolg. In der Hoffnung Ihnen mit dieser Antwort behilflich gewesen zu sein verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen
Ihr Matern von Marschall MdB