Jahrgang
1963
Wohnort
Viersen-Dülken
Berufliche Qualifikation
Dipl.Sozialpädagogin und Dipl.Sozialwirtin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Landtags NRW
Wahlkreis

Wahlkreis 51: Viersen I

Wahlkreisergebnis: 11,0 %

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2012-2017

Die politischen Ziele von Martina Maaßen

Meine politischen Schwerpunkte sind die Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.
Hier setze ich mich insbesondere dafür ein, das langzeitarbeitslose Menschen die Hilfe bekommen, um als wichtiger Teil unserer Gesellschaft respektiert zu werden. Unsere Gesellschaft braucht Jede und Jeden.

Meine politische Herzensangelegenheit war und ist die Einführung eines sozial-integrativen Arbeitsmarktes. Wir werden in NRW in 2012
modellhaft in ausgesuchten Regionen des Landes ein Modellprojekt unsetzen.

Es entstehen bis zu 2500 sozialversicherungspflichtige, tariflich entlohnte Arbeitsplätze für langzeitarbeitslose Menschen im öffentlichen, privaten und gemeinnützigen Sektor.
Wir müssen weg kommen von der Unterscheidung 1. / 2. / 3. Arbeitsmarkt. Ziel ist Solidarität und Zusammengehörigkeit. Ziel ist es einen gemeinsamen Arbeitsmarkt für alle zu schaffen und Jeder und Jedem die Teilhabe durch Arbeit zu ermöglichen.

Über Martina Maaßen

Persönlich: 1963 geboren und aufgewachsen in
Viersen /// Mutter von 4 erwachsenen Kindern

Beruf: Dipl.-Sozialpädagogin und Dipl.- Sozialwirtin
1990 bis 2010 Flüchtlingsberaterin für Sozial- und
Verfahrensfragen beim SKM- Katholischer Verein
für soziale Dienste e.V. in der Region Viersen.
2001 bis 2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im
Bereich Arbeitsmarkt und Qualitätsmanagement an
der Hochschule Niederrhein

Politisches: Mitglied bei B90/DIE GRÜNEN seit
1990 /// Seit 1999 Mitglied des Rates der Stadt
Viersen /// Seit 2004 Fraktionsvorsitzende von
B90/DIE GRÜNEN im Rat /// Von 2007– 2011
Vorsitzende des Bezirksverbands Niederrhein-Wupper
/// Von 2009 – 2011 Mitglied des Kreistages des
Kreises Versen /// Von Juni 2010 – März 2012
Abgeordnete des Landtages NRW /// Arbeitsmarktpolitische
Sprecherin der grünen Landtagsfraktion
sowie Sprecherin für Petitionen

Leidenschaftliche Kommunal- und Landespolitikerin
/// als Niederrheinerin zu Hause in Viersen-Dülken
/// als begeisterter Fan von Borussia Mönchengladbach
leidgeprüft /// als Karnevalistin dem Humor
und dem Feiern nicht abgeneigt

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Maaßen,

der Eiserne Rhein wird aktuell wieder zum Thema für NRW. Ihr wahrscheinlicher Koalitionspartner macht gerade...

Von: Naqernf Fpuüggr

Antwort von Martina Maaßen
DIE GRÜNEN

(...) Die Projektplanungen für den „Eisernen Rhein“ von Duisburg bis zur niederländischen Grenze führen in den betroffenen Regionen und Kommunen zu kontroversen Diskussionen. Die Realisierung der SchienenstreckeEiserner Rhein“ von Antwerpen bis Mönchengladbach ist aus meiner Sicht unter Berücksichtigung der derzeitigen Verkehrsentwicklungsprognosen für Nordrhein-Westfalen notwendig. Die historische Trassenführung ist wegen des Naturschutzgebietes schwer durchführbar. (...)

Sehr geehrte Frau Maaßen,

vor ziemlich genau 2 Jahren hatte ich Sie bereits einmal angesprochen auf die Haltung der GRÜNEN - und Ihre ganz...

Von: Xynhf Yrzxr

Antwort von Martina Maaßen
DIE GRÜNEN

(...) Die Projektplanungen für den „Eisernen Rhein“ von Duisburg bis zur niederländischen Grenze führen in den betroffenen Regionen und Kommunen zu kontroversen Diskussionen. Die Realisierung der Schienenstrecke „Eiserner Rhein“ von Antwerpen bis Mönchengladbach ist aus meiner Sicht unter Berücksichtigung der derzeitigen Verkehrsentwicklungsprognosen für Nordrhein-Westfalen notwendig. (...)

Sehr geehrte Frau Maaßen,

Sie haben sich hier beim Kandidaten-Check gegen eine Gesamt-Schule ausgesprochen. Inklusion betrifft doch aber...

Von: Qntzne Ryiref

Antwort von Martina Maaßen
DIE GRÜNEN

(...) Wenn ich Sie richtig verstehe, haben Sie die Sorge, dass wenige Kinder mit Inklusionsbedarf auf Kosten der übrigen Kinder gefördert werden. (...)

%
3 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.