Fehlermeldung

  • User error: Failed to connect to memcache server: srv15.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).
  • User error: Failed to connect to memcache server: srv16.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).
  • User error: Failed to connect to memcache server: srv17.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).
  • User error: Failed to connect to memcache server: srv18.pwsrv.local:11211 in dmemcache_object() (line 415 of /var/www/live_abgeordnetenwatch.de/httpdocs/sites/all/modules/contrib/memcache/dmemcache.inc).
Martin Schulz
SPD
Profil öffnen

Frage von Tüagre Ebcbuy an Martin Schulz

15. Apr. 2014 - 23:42

Wie erklären Sie den Widerspruch zwischen der Absicht, der Überregulierung in Europa entgegenzutreten, und der breiten Zustimmung des EU-Parlaments zu der überregulierenden Tabakprodukt-Richtlinie? Wie wollen Sie die Bürger überzeugen, trotzdem zur Europa-Wahl zu gehen? Wie erklären Sie den Umstand, dass Sie andere Fragen zu dieser Überregulierung bislang nicht beantwortet haben? Nehmen Sie in Kauf, dass die 30 % der Europäer, die gerne rauchen, der Wahl fern bleiben, weil sie sich in der Europa-Politik nicht vertreten fühlen? Sind Sie der Auffassung, dass die europäische Politik eine Gesundheitsdiktatur praktizieren darf?

Von: Tüagre Ebcbuy

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.