Frage an Markus Grübel von Yhxnf Tebff bezüglich Wirtschaft

01. September 2009 - 07:23

Hallo Herr Grübeln,

nun steht die Bundestagswahl vor der Tür und ich habe mich gefragt Ihre Partei für mich als Student tun kann.
Anders formuliert , warum sollte ich Sie und Ihre Partei wählen ?

Mit freundlichen Grüßen,

Lukas Gross

Frage von Yhxnf Tebff
Antwort von Markus Grübel
04. September 2009 - 09:51
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 2 Stunden

Sehr geehrter Herr Gross,

vielen Dank für Ihre Mail.
Sie fragen mich, warum Sie die CDU bei der Bundestagswahl wählen sollen. Die Antwort lautet: wir haben das beste Konzept, um möglichst schnell wieder aus der Krise herauszukommen. Ich möchte es Ihnen hier nun kurz darstellen:

Wir brauchen nachhaltiges Wachstum. Dafür werden wir den Haushalt konsolidieren, Investitionen fördern sowie die Bürgerinnen und Bürger entlasten.

• Wir wollen die Neuverschuldung senken, indem wir die zur Krisenbekämpfung notwendigen neuen Ausgaben so schnell wie möglich wieder abtragen. Wir halten am Ziel eines ausgeglichenen Haushalts fest. Dafür haben wir die Schuldenbremse im Grundgesetz auch gegen Widerstände verankert. Sie ist ein Gebot der Generationengerechtigkeit und der Vernunft. Der Staat muss sich die Luft verschaffen, um zu gestalten. Je größer die Fortschritte bei der Haushaltskonsolidierung, desto größer die entsprechenden Gestaltungsspielräume. Hinzu kommt: Eine solide Haushaltspolitik ist das Fundament für die Stabilität des Euro ebenso wie für das Vertrauen der Bürger in die Stabilität des Staates. Vertrauen und Geldwertstabilität wiederum sind Bausteine für neues Wachstum.

• Wer gestärkt aus der Krise hervorgehen will, muss die richtigen Schwerpunkte setzen. Unser Leitgedanke ist: in Deutschlands Stärken investieren. Wir brauchen Investitionen in Innovationen und in Bildung. Wenn wir unseren Wohlstand erhalten wollen, sind wir auch in den kommenden Jahrzehnten auf den Ideen- und Erfinderreichtum unseres Landes angewiesen. Made in Germany steht für Wertarbeit und Spitzentechnologie. Dieses Markenzeichen werden wir erhalten.

• Die Krise wird zuallererst von den Menschen bewältigt, die durch ihren Fleiß, ihre Arbeit und ihren Einsatz unser Land voranbringen. CDU und CSU wollen sie motivieren und deshalb entlasten. Wir schaffen Freiräume für die Bürgerinnen und Bürger und lassen ihnen ihre eigenen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir setzen Leistungsanreize, denn Leistung muss sich lohnen. Daraus erwächst die Kraft, den Wohlstand und die Solidarität in unserem Land zu sichern.

Wir haben uns zudem entschieden, mit der Förderung von sechs konkreten Zukunftsprojekten Deutschland zu stärken, Arbeitsplätze zu sichern und die Voraussetzungen für neue Jobs zu schaffen. So investieren wir in eine gute Zukunft unseres Landes.

Zukunftsprojekt: Wachstumspotenzial
Umwelttechnologien Umwelttechnik vereinbart Ökonomie mit Ökologie. Wir wollen diesen Wachstumsmarkt durch kluge Anreize fördern. So sichern wir Wohlstand und Arbeitsplätze in Deutschland, schaffen neue Exportpotenziale und tragen zum Klimaschutz bei.

Zukunftsprojekt: Modellregion für Elektroautos
Wir werden eine umfassende Modellregion für Elektromobilität einrichten, um Vorreiter in dieser Technologie zu werden. Wir wollen, dass wir in Zukunft in Deutschland die besten Elektroautos herstellen und unsere Abhängigkeit vom Öl verringert wird. Unser Ziel: Eine Million Elektrofahrzeuge bis 2020.

Zukunftsprojekt: Neue Werkstoffe fördern
Wir brauchen neue Werkstoffe für neue Produktionsverfahren, effizientere Produktion und die Erschließung neuer Märkte. Damit Innovationen schneller produktreif werden, intensivieren wir die wissenschaftliche Zusammenarbeit und das Rahmenprogramm zur Förderung neuer Werkstoffe.

Zukunftsprojekt: Dienst am Menschen
Wir wollen die Angebote für hilfe- und förderungsbedürftige Menschen verbessern. Persönliche Zuwendung und Ansprache gibt es nicht im Minutentakt. Wir wollen mehr Arbeitsplätze und Qualifikationsangebote in diesem Bereich.

Zukunftsprojekt: Gesundheitsforschung
Wir wollen, dass für die Menschen Therapien und Medikamente zur Heilung der Volkskrankheiten zur Verfügung stehen. Deshalb werden wir die Forschungsanstrengungen auf den Gebieten Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Krebs und Demenz verstärken.

Zukunftsprojekt: Ehrenamt
Wir wollen eine neue gesellschaftliche Initiative, die diejenigen, die helfen, und diejenigen, die Hilfe brauchen, zusammenführt. Wir werden weitere Anreize für das Ehrenamt schaffen, damit wir mehr Menschen für diese Aufgaben gewinnen.

Deutschland braucht in der heutigen schwierigen Situation Zusammenhalt. Gemeinsam können wir viel erreichen. Unser Programm für nachhaltiges Wachstum und unsere Zukunftsprojekte beschreiben unseren Weg aus der Krise in eine gute und sichere Zukunft.

Sie sind auch herzlich eingeladen zu Wahlveranstaltungen zu kommen. Am 16. September um 14 Uhr kommt zum Beispiel Bundesfamilienministerin Dr. Ursula von der Leyen ins Stadthaus Ostfildern, Scharnhauser Park. Und am 18. September um 19 Uhr kommt der stellv. Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Wolfgang Bosbach MdB in den Ostertagshof in Neuhausen a. d. F.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

Markus Grübel MdB