Jahrgang
1975
Wohnort
München
Berufliche Qualifikation
Diplom-Politikwissenschaftler
Ausgeübte Tätigkeit
Unternehmer, MdL
Stimmkreis

Stimmkreis 107: München-Ramersdorf

Parlament
Bayern 2008-2013
Parlament beigetreten
20.10.2008
Alle Fragen in der Übersicht
# Senioren 18Juli2013

Sehr geehrter Herr Blume,

ich lebe und arbeite in München-Perlach.
Ich habe auf Plakaten gesehen, dass Sie kürzlich mit Frau...

Von: Wbunaa Irggre

Antwort von Markus Blume
CSU

(...) 1. Mit der Einführung der Mütterrente wollen wir die Erziehungsleistung von Müttern anerkennen, deren Kinder vor 1992 geboren wurden. Ich kann Ihre Argumentationsweise nachvollziehen, bin jedoch der festen Überzeugung, dass die Rente gerade die individuelle Lebensleistung eines jeden Bürgers widerspiegeln soll. (...)

# Wirtschaft 12Mai2013

Sehr geehrter Herr Blume,

es freut mich, dass wir seit gemeinsamen Studientagen an der Hochschule für Politik (HfP/München) wieder einmal...

Von: Enys Bfgare

Antwort von Markus Blume
CSU

(...) Diese Felder stehen symptomatisch für viele Bereiche. Hier werden sich Wertschöpfungsstrukturen durch die digitale Revolution völlig verändern. Wir müssen politisch mit den richtigen Rahmenbedingungen dafür sorgen, dass wir auch im digitalen Zeitalter dennoch unsere starke Position behalten. (...)

Sehr geehrter Herr Blume,

in einem am 2. November auf Bayern 2 ausgestrahlten Radiobeitrag "Flut von Bürgerentscheiden - geht jetzt gar...

Von: Znexhf Uvrergu

Antwort von Markus Blume
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Blume,

Sie gaben in der aktuellen Stunde zum Vorhaben einer 3. Startbahn am Flughafen München (zu sehen auf...

Von: Znexhf Uvrergu

Antwort von Markus Blume
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Blume,

heute kam es am Stachus in München zu einem Notfalleinsatz, der zur Sperrung des S-Bahn-Stammstrecke geführt hat...

Von: Wnl Fpuness

Antwort von Markus Blume
CSU

(...) Unabhängig von der 2. Stammstrecke ist es aus meiner Sicht attraktiv, den Südring nicht nur für den Störfall, sondern mittelfristig auch für den Regelbetrieb (mit z.B. einer S-Bahnlinie) zu ertüchtigen, sofern dies mit überschaubaren Investitionen möglich wäre. Ein Vollausbau des Südrings ist hingegen mit immensen Investitionskosten verbunden, so dass auch erwiesenermaßen die Wirtschaftlichkeit nicht gegeben wäre. (...)

# Familie 3Dez2009

Betreff: Ablehnung von BAföG und Kindergeldzahlungen durch die zuständigen Behörden

Die Frage ist ziemlich simpel.
Wieso kann es sein...

Von: Crgre Fbzzre

Antwort von Markus Blume
CSU

Sehr geehrter Herr Dr. Sommer,

entschuldigen Sie bitte die verspätete Antwort. Der von Ihnen geschilderte Sachverhalt ist nachvollziehbar....

%
4 von insgesamt
6 Fragen beantwortet
297 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.