Marion Walsmann

| Kandidatin Thüringen 2009-2014
Frage stellen
Jahrgang
1963
Berufliche Qualifikation
Studium der Rechtswissenschaften, Dipl.jur.
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, stellv. Vorsitzende des Gleichstellungsausschusses, justizpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Thüringer Justizministerin
Wahlkreis

Wahlkreis 26: Erfurt III

Wahlkreisergebnis: 26,6 %

Parlament
Thüringen 2009-2014
Alle Fragen in der Übersicht

Der Staat muss immer mehr Geld für Sozialhilfeleistungen ausgeben. Warum ist das so? Und wie könnte man das reduzieren?

Von: Gvan Obeafpurva

Antwort von Marion Walsmann
CDU

(...) Hierzu verpflichtet uns das sich aus Art. 20 des Grundgesetz ergebende Sozialstaatsgebot. Leistungsberechtigt sind Erwerbsunfähige auf Zeit, Vorruheständler mit niedriger Rente, längerfristig Erkrankte und hilfebedürftige Kinder mit selbst nicht hilfebedürftigen Eltern. (...)

Sehr geehrte Frau Walsmann,

mich interessiert besonders Ihre Position zur zukünftigen Struktur der Lehrerausbildung in Thüringen. Ich...

Von: Cngevpvn Xnyouraa

Antwort von Marion Walsmann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Walsmann,

am 06.08.2009 hat Ihnen Hr. Wächter eine Frage gestellt. Diese haben Sie bis heute (20.08.2009) noch nicht...

Von: Fgrssra Xavcfpuvyq

Antwort von Marion Walsmann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Die wenigsten Kinder wachsen heute in „intakten“ Familien auf.
Trennung und Scheidung sind alltäglich.
Das Familienrecht kümmert sich...

Von: Qbeyr Yvrqgxr

Antwort von Marion Walsmann
CDU

(...) das Cochemer Modell zielt darauf ab, im Interesse des Kindes eine stärkere interdisziplinäre Vernetzung der beteiligten Berufsgruppen aufzubauen. Eltern sollen über Beratung dazu motiviert werden, sich selbst auf alltagstaugliche Umgangsregelungen zu einigen. (...)

Sehr geehrte Frau Walsmann,

von 1986 bis 1990 saßen Sie als Mitglied der DDR-CDU in der Volkskammer. Dort haben sie unter anderem eine...

Von: Puevfgvna Jäpugre

Antwort von Marion Walsmann
CDU

(...) herzlichen Dank für Ihre Frage, die ich Ihnen gerne beantworten möchte. Das ehrenamtliche Mandat für die CDU in der Volkskammer der DDR gehört zu meinem Leben und zu den Erfahrungen, die maßgeblich dazu beigetragen haben, mich für eine wirkliche freiheitliche Demokratie, wie wir sie heute erleben können, intensiv einzusetzen. Die Volkskammer der DDR sollte nach innen wie nach außen suggerieren, dass es auch in der DDR demokratische Parteien gab – doch das war nur ein Schein. (...)

Sehr geehrte Frau Walsmann,

ich studiere Jura an der FSU Jena. Wie sieht es mit der Zukunft des Jurastudiums aus? Ist damit zu rechnen,...

Von: Eboreg Fgrpure

Antwort von Marion Walsmann
CDU

(...) Ich bin dabei für neue Gedanken offen, rate aber gegenüber einer vorschnellen, schematischen Einführung von Bachelor und Master in der gesamten Juristenausbildung sehr zur Vorsicht. Wir haben im Juni dieses Jahres deutliche Proteste an den Hochschulen – unter anderem in Jena – erlebt, die auch auf den Bologna-Prozess zurückgehen. Er ist nicht unumstritten, viele Erwartungen, die mit ihm verbunden waren sind noch nicht erfüllt. (...)

Sehr geehrte Frau Walsmann,

ich studiere Jura an der FSU Jena. Wie sieht es mit der Zukunft des Jurastudiums aus? Ist damit zu rechnen,...

Von: Eboreg Fgrpure

Antwort von Marion Walsmann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Walsmann,

bei meiner Nachschau zum Thür.Verwaltungszustellungs-und Vollstreckungsgesetz fällt auf das der Gesetzgeber mit...

Von: Xy.-Qvrgre Jrafxr

Antwort von Marion Walsmann
CDU

(...) Zusammenfassend steht das ThürVwZVG daher formell und materiell im Einklang mit dem Grundgesetz und der Verfassung des Freistaates Thüringen. (...)

Wie wird, Ihre Regierungsbeteiligung nach der Wahl vorausgesetzt,

1. die Struktur der Landesverwaltung aussehen?

2. sich die...

Von: Znegva Znegva Ovggn

Antwort von Marion Walsmann
CDU

(...) Zu ihrer zweiten Frage: Mit uns wird es keine Kreisgebietsreform geben. Wir werden aber die freiwillige Bildung von Landgemeinden unterstützen. (...)

Wie wird, Ihre Regierungsbeteiligung nach der Wahl vorausgesetzt,

1. die Struktur der Landesverwaltung aussehen?

2. sich die...

Von: Znegva Znegva Ovggn

Antwort von Marion Walsmann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
6 von insgesamt
10 Fragen beantwortet
15 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.