Marina Kermer

| Abgeordnete Bundestag 2013-2017
Marina Kermer
Frage stellen
Jahrgang
1960
Wohnort
Hansestadt Stendal
Berufliche Qualifikation
Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stendal
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 66: Altmark

Wahlkreisergebnis: 17,6 %

Liste
Landesliste Sachsen-Anhalt, Platz 4

drafted via list

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Marina Kermer

Geboren am 22. März 1960 in Aken an der Elbe; zwei Kinder.

1966 bis 1974 Polytechnische Oberschule "Werner Nolopp" in Aken
an der Elbe; 1974 bis 1975 Erweiterte Oberschule "J. W. Goethe"
in Köthen; 1975 bis 1978 Erweiterte Oberschule "Adolf-Reichwein"
in Halle an der Saale, dort Abitur; 1978 bis 1983 Studium an der
Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg, Abschluss Dipl.-Ing.
Fertigungsprozessgestaltung in der metallverarbeitenden
Industrie.

1983 bis 1984 Technologin bei den Pumpenwerken Halle an der
Saale; 1984 bis 1992 Gewerkschaftssekretärin, zuletzt bei der IG
Bergbau und Energie Bochum; seit 1992 bei der Bundesagentur für
Arbeit, seit 2007 Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur
für Arbeit in Stendal.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrte Frau Kermer,

ich freue mich das sich die SPD-Fraktion gegen eine Privatisierung der Autobahnen einsetzt aber dann soll Sie...

Von: Xnefgra Xvezfr

Antwort von Marina Kermer
SPD

(...)

# Kultur 8Nov2016

Sind Sie für ein Wildtierverbot im Zirkus ?

Zum Zirkusunternehmen, das in den nächsten Tagen seine Zelte in Stendal aufschlagen wird...

Von: Ryyra Eraar

Antwort von Marina Kermer
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

22Sep2016

Sehr geehrte Frau Kermer,

ich wünsche ihnen einen Guten Tag erstmal. Ich hätte da mal eine Frage zur Abstimmung zur Erbschaftssteuerreform...

Von: Qnavry Whagxr

Antwort von Marina Kermer
SPD

(...) Am vergangenen Donnerstag, dem 29. September 2016, hat der Bundestag die Einigung von Bund und Ländern zur Erbschaftssteuer im Vermittlungsausschuss mit großer Mehrheit bestätigt. Meiner Meinung nach wurde ein guter Kompromiss erzielt. (...)

29Apr2016

Guten Morgen Frau Kermer,

ich kann nicht nachvollziehen, wie sie mit den Altmärkern gegen die Verpressung von dreckigem CO2 aus der...

Von: Ybgune Yruznaa

Antwort von Marina Kermer
SPD

Sehr geehrter Herr Lehmann,

auch Ihnen lege ich meine Abstimmungsgründe dar. Mein „Nein“ zum Antrag der Grünen/Bündnis 90-...

# Wirtschaft 28Apr2016

Sehr geehrte Frau Kermer,

Warum haben Sie gegen ein Fracking-Verbot gestimmt?

Raucher werden isoliert, Autos brauchen Plaketten,...

Von: Qvex Obpxryznaa

Antwort von Marina Kermer
SPD

(...) vielen Dank für Ihr Interesse an meinen parlamentarischen Entscheidungen. Mein „Nein“ zum Antrag der Grünen/Bündnis 90-Bundestagsfraktion hatte mehrere Gründe: Der Antrag ist nicht umfassend genug. Allgemein das Bundesberggesetz zu ändern, ändert nichts an der herkömmlichen Erdgasförderung. (...)

Sehr geehrte Frau Kermer ,

Können Sie mir erklären warum Sie für ein Verhandlungsmandat für die Griechenland Hilfe gestimmt haben ? Das...

Von: Cngevpx Avgfpu

Antwort von Marina Kermer
SPD

(...) Sie gibt mir die Gelegenheit zu erklären, warum ich nach Abwägung der Vor- und Nachteile überzeugt bin, dass die Grundsatzentscheidung für ein neues Programm richtig ist. Meine Schlussfolgerung lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Es ist die bessere Lösung für Griechenland, für Europa, für Deutschland. (...)

# Arbeit 22Mai2015

Sehr geehrte Frau Kermer ,

bitte erklären Sie mir : Warum haben Sie dem Tarifeinheitsgesetz zugestimmt , von den Sie sicher wissen daß es...

Von: Cngevpx Avgfpu

Antwort von Marina Kermer
SPD

(...) Für jede Beschäftigtengruppe soll nur ein Tarifvertrag gelten und so die Funktionsfähigkeit der Tarifautonomie gesichert und gestärkt werden. (...) Die Tarifeinheit ist nur ein letztes Mittel zur Stärkung der Tarifgemeinschaft. (...)

Sehr geehrte Frau Kermer ,

die Bundesministerin für Arbeit , Frau Nahles , legt ein Gesetz zur Tarifeinheit vor . Aktuell dazu der Streik...

Von: Cngevpx Avgffpu

Antwort von Marina Kermer
SPD

(...) Ich würde mir aber wünschen, dass EVG und GdL einen gemeinsamen Weg bei Tarifverhandlungen finden. Ein Eisenbahn-Streik bedeutet insbesondere für Menschen im ländlichen Raum einen massiven Eingriff in ihre Lebenswelt. Ein maßvolles Handeln der Tarifpartner ist daher wichtig. (...)

# Wirtschaft 22Jan2014

Sehr geehrte Frau Kermer,
wie ich diese Woche erfahren habe, ist es speziell für Wust-Fischbeck, aber auch für andere Gebiete der Altmark...

Von: Zngguvnf Xntr

Antwort von Marina Kermer
SPD

(...) seit mehreren Jahren thematisiere ich im Ringen um unsere Region die Notwendigkeit des Breitbandausbaus und mache mich dafür stark, in Fachkräfteforen, in Expertengesprächen, in meinem Wahlkampf und nicht zuletzt in Gesprächen mit der Landespolitik, nicht zuletzt mit dem Ministerpräsidenten im Dezember 2013. (...)

Sehr geehrte Frau Kermer,

Auf die Frage von Frau Bock betreffs der Abgeordntetendiäten antworten Sie:

"Ich denke nicht, dass...

Von: Gubznf Fpuüyyre

Antwort von Marina Kermer
SPD

(...) Der Ingenieurberuf ist in Ostdeutschland deutlich schlechter bezahlt als in den alten Bundesländern. Wenn man die Zahlen von www.Lohnspiegel.de mit meiner hypothetischen Erfahrung zugrunde legen würde, bewegt sich der Bruttodurchschnittsverdienst in einer Spanne zwischen 59 000 Euro (Ost/Frau) und 76 000 Euro (West/Mann). (...)

# Finanzen 26Nov2013

Sehr geehrte Frau Kermer,

ich würde diese Fragen trotzdem gerne Ihnen stellen, weil sie z.T. auch ihre persönliche Meinung betreffen....

Von: Gurerfn Obpx

Antwort von Marina Kermer
SPD

(...) Die Tätigkeit als Abgeordnete verlangt sehr hohe zeitliche Flexibilität mit stark schwankenden Arbeitsvolumen. Gerade in Sitzungswochen verbringen Abgeordnete erfahrungsgemäß 60 Stunden in der Woche im Bundestag. In sitzungsfreien Wochen bin ich viel in der Bahn oder im Auto unterwegs, da ich mich dann vor allem um meinen Wahlkreis 66 und um meinen Betreuungswahlkreis 74 kümmere, indem ich Bürgersprechstunden abhalte, Menschen vor Ort treffe und an regionalen Veranstaltungen teilnehme. (...)

# Finanzen 11Nov2013

Sehr geehrte Frau Kermer,

in der Klassenstufe 10 des Wolterstorff-Gymnasiums Ballenstedt werden jedes Jahr die Fragen gestellt:
...

Von: Gurerfn Obpx

Antwort von Marina Kermer
SPD

Sehr geehrte Frau Bock,

vielen Dank für Ihre Frage. Bitte wenden Sie sich an den Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka (Wahlkreis...

%
11 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
26 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.