Marie-Luise Dött
CDU
Profil öffnen

Frage von Znegvan Engu an Marie-Luise Dött bezüglich Gesundheit

# Gesundheit 20. Aug. 2013 - 15:30

Sehr geehrte Frau Dött,

ich beziehe mich auf Ihre Antwort vom 20.08.2013 an Herrn Treaneqg. Ich möchte von Ihnen wissen, warum Sie sich nicht eigenes Wissen über die E-Zigarette aneignen, anstatt die Lügen von Herrn Florenz zu verbreiten. Oder glauben Sie tatsächlich an das was sie bzgl. der E-Zigarette geschrieben haben? Falls ja, warum wird dann nicht die Zigarette reguliert, denn damit kann ich ebenfalls Haschisch rauchen. Dann gehört diese auch in die Apotheke! Auch wenn Sie nicht für die Abstimmung im September zuständig sind, erwarte ich von einer Politikerin, dass Sie sich sachlich mit dem Thema auseinander setzt und sich informiert oder sich zum Thema aus Unwissenheit einfach nicht äußert. Oder ist es sinnvoll in Ihren Augen, einfach Kollegen nachzuplappern, egal ob seine Aussagen korrekt sind oder nicht? Damit Sie demnächst besser informiert sind, hier ein Link zu den neuesten Erkenntnissen:
http://publichealth.drexel.edu/SiteData/docs/ms08/f90349264250e603/ms08.pdf
Können Sie mir nach dem Lesen nun begründen, warum die E-Zigarette in die Apotheke gehört?
Ich wünsche Ihnen einen guten Tag!
Martina Rath

Von: Znegvan Engu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.