Marco Wanderwitz

| Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Jahrgang
1975
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt, Volljurist
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, Rechtsanwalt
Parlament
Bundestag 2005-2009
Wahlkreis
Chemnitzer Land - Stollberg

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,
als unmittelbarer Bundestagsabgeordneter für meine Heimat möchte ich mich mit folgendem Problem an Sie wenden...

Von: Angelika Hörner

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 14Sep2009

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,

sicher ist Ihnen die Aktion " Pro 7 % " des DEHOGA ( im Internet unter...

Von: Stephan Fritzsche

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

Sehr geehrter Herr Fritzsche,

ich habe die Wahlprüfsteine des DEHOGA beantwortet:

...

# Finanzen 9Sep2009

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,
seit nunmehr fast 4 Jahren ist die CDU, mit Richtlinien- Kompetenz, Führer einer Koalitions-Regierung....

Von: Matthias Müller

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

Sehr geehrter Herr Müller,

haben Sie Dank für Ihre Anfrage.

Grundsätzlich stehe ich, wie Sie an meinen Antworten hier über die...

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,

als Bürger Sachsens, hätte ich ein paar Fragen an sie als Mitglied des Rechtsausschusses, der ja, so wie ich...

Von: Hertel Hendrik

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

(...) Die Rechtspolitiker der Union haben diesbezüglich, wie die Mehrheit des Ausschusses und des Deutschen Bundestages, keine Bedenken. Wir haben in Deutschland ein grundsätzliches Waffenbesitzverbot mit repressivem Erlaubnisvorbehalt - das vor Augen zu haben erleichtert die Bewertung. Die üblichen sorgsamen Abwägungen verschiedener betroffener Grundrechte, auch unter diesem Blickwinkel, führten zum Ergebnis. (...)

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,

mit Verwunderung habe ich Ihr grundsätzliches Statement vom 23.04.09 gelesen.
Dazu möchte ich...

Von: Volker Braun

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

(...) Nochmals sei auch gesagt, dass dieses Thema ein Baustein einer umfassenden Strategie zur Bekämpfung von Kinderpornographie ist. (...)

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,

Sie schrieben am 15.6. "In Sachen Internetsperren stehe ich ausdrücklich hinter der Gesetzesinitiative."...

Von: Matthias Henkelmann

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

(...) In der Tat ist die Löschung die beste Lösung. Der Grundsatz "Löschen vor Sperren" wird daher im Gesetz Niederschlag finden. Gleichwohl gibt es Fälle, das wird regelmäßig bei Seiten aus Nicht-EU-Ländern der Fall sein, in denen eine zeitnahe Löschung nicht erreichbar ist. (...)

# Kultur 12Jun2009

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,

Computerspielverbot:

Nach den Plänen der letzten Innenministerkonferenz soll es ein komplettes...

Von: Marcus Röder

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

(...) In Sachen Internetsperren stehe ich ausdrücklich hinter der Gesetzesinitiative. Was nicht ausschließt, dass im noch laufenden parlamentarischen Verfahren nicht noch Änderungen kommen können, die sinnvoll sind. (...)

# Familie 7Jun2009

Wie stellen Sie sich Lösungen für finanziell schwache Familien sowie Kinderreichen vor, wo das Geld vorne und hinten nicht reicht und wo man...

Von: Jens Dahlmann

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

(...) Bspw. im Bereich der Mehrwertsteuer halte ich es für überfällig, "klassische" Kinderartikel einheitlich dem ermäßigten Steuersatz zu unterwerfen. Den Ausbau des Ehegattensplittings zum Familiensplitting mit (höheren) steuerlichen Freibeträgen für Kinder sähe ich ebenfalls als einen guten Weg. (...)

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,

in Zusammenhang mit der Debatte um die Online-Zukunft öffentlich rechtlichen Fernsehens las ich auf dem...

Von: Stefan Majewsky

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

(...) Im Übrigen würde es die Onlineausgaben von Tageszeitungen ohne die Printausgaben so jedenfalls nicht geben können. Der journalistische Anspruch der Tageszeitung ist mir wichtig, hier liegt der große Unterschied beispielsweise zu den allermeisten Blogs. (...)

Guten Tag Herr Wanderwitz,

da ich feststellen musste dass geplant ist das Paintballspielen zu verbieten, wollte ich, wie fast die gesamte...

Von: Felix Weigl

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

Sehr geehrter Herr Weigl,

zunächst einmal eine "Zwischennachricht" meinerseits, da wir als Rechts- und Innenpolitiker der Koalition bei...

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,

Ihnen ist der Art. 5 GG sicher bekannt - ich zitiere hier nur für andere Leser:

Jeder hat das Recht...

Von: Florian Reichl

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

(...) Wenn Sie sich über die Arbeit eines Abgeordneten informieren, werden Sie dies wohl kaum auf einer solchen Seite tun und dementsprechend schränkt Sie darin auch nichts und niemand ein. (...)

Sehr geehrter Herr Wanderwitz,

Leider hatte ich am 17.04. während iIhres Auftritts bei unserem Unternehmerstammtisch keine Gelegenheit...

Von: Michael Heinrich

Antwort von Marco Wanderwitz (CDU)

(...) Sie sprechen ein Thema an, dass mir sehr am Herzen liegt und für das ich als Mitglied der Ausschüsse Kultur und Medien sowie Recht Mitverantwortung trage. Ich war auch in den entsprechenden Expertenanhörungen zugegen. (...)

%
36 von insgesamt
39 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.