Jahrgang
1972
Wohnort
k.A.
Berufliche Qualifikation
Diplom-Ingenieur (FH) Physikalische Technik
Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Bundesland

Bundesland: Bayern

Wahlkreisergebnis: 0,0 %

Parlament
EU-Parlament 2009-2014
Alle Fragen in der Übersicht
# Agrarpolitik 4Juni2009

Sehr geehrter Weber,

Der Milchpreis ist im Moment katastrophal.
Deutschland ist mit 21%der größte Milchproduzent der EU (...

Von: Qbevf Crvgvatre

Antwort von Manfred Weber
CSU

(...) Ich habe, so wie alle CSU-Europaabgeordneten, im Europäischen Parlament gegen die Quotenerhöhung gestimmt - und stand dabei ziemlich allein. (...)

# Umwelt 3Juni2009

Sehr geehrter Herr Weber,

In einem Interview des Deutschen Depeschendienstes
(ddp) haben sie die tschechische Regierung für ihre...

Von: Gbovnf Fgnhsraoret

Antwort von Manfred Weber
CSU

(...) Die Wahl des Standortes Gorleben 1977 war eine politische Entscheidung, die vor dem Hintergrund der damaligen weltpolitischen Lage und der wirtschaftlichen Situation der Region beurteilt werden muss. Ungeachtet dessen halte ich es für unverantwortlich, heute einen Standort, für dessen wissenschaftliche Untersuchung in einem Zeitraum von mehr als 20 Jahren insgesamt über 2 Milliarden Euro aufgewendet wurden, und dessen grundsätzliche Eignung als Endlager durch verschiedene Gutachten festgestellt wurde, aufzugeben. (...)

# Gesundheit 29Mai2009

Sehr geehrter Herr Ferber,

in der Vergangenheit hat die CSU sich im Europa-Parlament wiederholt für die Möglichkeit der Privatisierung der...

Von: Znaserq Qrvayrva

Antwort von Manfred Weber
CSU

(...) Eine Privatisierung der Trinkwasserversorgung steht für mich nicht zur Debatte. Versorgungssicherheit und Qualität der Trinkwasserversorgung können nur garantiert werden, wenn diese auch weiterhin Aufgabe der kommunalen Hand bleibt. (...)

Sehr geehrter Herr Weber,

sie treten für Atomstrom ein. Gleichzeitig wehren Sie sich aber dagegen, dass Tschechien nahe Bayern ein Endlager...

Von: Znaserq Qrvayrva

Antwort von Manfred Weber
CSU

(...) Was die Sicherheit von Atomreaktoren und Endlagern im Falle von terroristischen Anschlägen betrifft, so müssen wir uns leider eingestehen, dass es niemals einen 100% Schutz gegen den Wahnsinn von Terroristen geben kann. (...)

# EU-Erweiterung 29Mai2009

Sehr geehrter Herr Weber

herzlichen Dank für Ihre Antwort (...

Von: Erar Yvzn

Antwort von Manfred Weber
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# EU-Erweiterung 23Mai2009

Sehr geehrter Herr Weber,

in Ihrem Wahlprogramm sprechen Sie sich für einen Gottesbezug in der Europ.Verfassung aus. Nun spricht sich auch...

Von: Erar Yvzn

Antwort von Manfred Weber
CSU

(...) Der angestrebte Gottesbezug in der Verfassung stellt dabei in meinen Augen kein Hindernis für den Beitritt eines Landes mit (teilweise) muslimischer Bevölkerung dar. Auch in Deutschland bekennen sich Muslime als deutsche Staatsbürger zum Grundgesetz, in dem ebenfalls ein Gottesbezug enthalten ist. (...)

# Agrarpolitik 16Mai2009

Hallo Herr Weber,
ich habe Ihnen am 3. Mai (Hoffest Butz) die Frage gestellt, ob Sie Mir erklären können was Demokratie ist. Na ja Sie haben...

Von: Oreauneq Uvygy

Antwort von Manfred Weber
CSU

(...) " Hier klingt auch schon an, wie Demokratie gelingen kann: Die Bürgerinnen und Bürger dürfen und sollen sich am politischen Leben beteiligen, indem Sie, vor allem in Wahlen und Abstimmungen, ihre Meinung kund tun. Wir als CSU setzen uns für Volksentscheide bei allen wichtigen Europa-Fragen ein, beispielsweise bei künftigen Kompetenzübertragungen oder EU-Erweiterungen. Ein weiteres Anliegen ist mir die Einführung von Direktmandaten bei der Europawahl. (...)

Ich bin letztes Jahr im März mit der Iberia von München über Madrid nach Mexiko City geflogen. In Madrid hatten wir 8 Stunden Verspätung weil...

Von: Eboreg Yruare

Antwort von Manfred Weber
CSU

(...) Die CSU-Abgeordenten haben durch Ihre Arbeit in den verschiedenen Ausschüssen und durch ihr Abstimmungsverhalten im Plenum die Möglichkeit, das Gemeinschaftsrecht entscheidend mitzugestalten. Gesetze, die in Bayern und Deutschland gültig sind, gehen immer öfters auf Entscheidungen in Brüssel zurück. (...)

%
7 von insgesamt
8 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.