Lars Klingbeil
SPD
Profil öffnen

Frage von Puevfgvna Avrffra an Lars Klingbeil bezüglich Finanzen

# Finanzen 20. Okt. 2019 - 11:34

Guten Tag Herr Klingbeil,

wie kann es sozialdenokratisch sein eine Finanztransaktionssteuer auf Aktienhandel erheben zu wollen, welcher immer essentieller für die private Vorsorge wird, aber den Hochfrquenzhandel, welcher den größten Beitrag zur Destabilisesrung des Finanzsystems beiträgt, unangetastet zu lassen? Meiner Meinung nach stemmt auch hier wieder der Mittelstand alleine die Kosten.

Ich würde gerne verstehen welche langfristige Strategie dahinter steckt diese Fianaztransaktionsteuer zu planen? In meinen Augen wird die Steuer weiter dazu beitragen, dass sich Wähler nicht von der SPD verstanden fühlen. Außer vielleicht Wähler, welche im dereguierten Hochfrequenzhandel ein gutes Geschäft machen.

Vielleicht verstehe ich nach ihrer Antwort worum es geht.

Ansonsten hoffe ich, dass Sie sich innerparteilich gegen diese Idee stellen.

Danke

Von: Puevfgvna Avrffra

Antwort von Lars Klingbeil (SPD)

Sehr geehrter Herr Avrffra,

herzlichen Dank für Ihre Frage. Auf Abgeordnetenwatch beantworte ich Fragen, die die Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises an mich als Bundestagsabgeordneter stellen.

Sie können mir gerne Fragen oder Hinweise zu meiner Arbeit als SPD-Generalsekretär an lars.klingbeil@spd.de schicken.

Mit freundlichen Grüßen
Lars Klingbeil

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.