Lars Harms

| Abgeordneter Schleswig-Holstein 2012-2017
Frage stellen
Jahrgang
1964
Wohnort
Husum
Berufliche Qualifikation
Betriebswirt
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Wahlkreis

Wahlkreis 2: Husum

Wahlkreisergebnis: 8,2 % (eingezogen über Liste)

Parlament
Schleswig-Holstein 2012-2017
Alle Fragen in der Übersicht
# Sicherheit 25Jan2017

Sehr geehrter Herr Harms,

darf die Übertragung von staatlichen Aufgaben auf Private zu Lasten der Sicherheit von Menschen gehen? Wird der...

Von: Treuneq Ergu

Antwort von Lars Harms
SSW

(...) Die Übertragung von staatlichen Aufgaben auf Private darf natürlich nicht zu Lasten der Sicherheit von Menschen gehen. (...)

# Kultur 27Okt2016

Hallo Lars Harms,

ich habe heute im NFT einen Bericht über ein neues Schild an der B5 gelesen, dass jetzt neben Deutsch auch friesische...

Von: Znygr Tbqorefra

Antwort von Lars Harms
SSW

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Kultur 27Okt2016

Hallo Lars Harms,

ich habe heute im NFT einen Bericht über ein neues Schild an der B5 gelesen, dass jetzt neben Deutsch auch friesische...

Von: Znygr Tbqorefra

Antwort von Lars Harms
SSW

(...) Anders als bei der dänischen Minderheit ist es seit Jahrzehnten bei der friesischen Minderheit. Hier gibt es den Wunsch nach einer umfassenden Berücksichtigung der friesischen Sprache im öffentlichen Raum. (...)

Sehr geehrter Herr Harms,

Steuerzahlerbund:

...

Von: Treuneq Ergu

Antwort von Lars Harms
SSW

(...) Was die Staatskirchenverträge mit den Kirchen angeht, teile ich persönlich Ihre Aufassung und habe deshalb in der Vergangenheit gegen diese Verträge gestimmt und mich gegen neue Verträge dieser Art ausgesprochen. Beim SSW ist dies, wie bei den anderen Fraktionen, eine Gewissensfrage, die jeder Abgeordnete für sich selbst entscheiden kann. (...)

# Finanzen 3Okt2014

Lieber Herr Harms, Wie stehen sie zur Mietpreisbremse?

Von: Wna Züyyre

Antwort von Lars Harms
SSW

(...) ich befürworte eine Mietpreisbremse, da es in vielerlei Hinsicht sichtbar ist, dass bezahlbarer Wohnraum immer knapper wird. Daher ist, nach meiner Auffassung, der Staat zu regulatorischen Einfgriffen verpflichtet. (...)

# Kultur 16Aug2014

Sehr geehrter herr harms ,
sind Sie für die Bewerbung von Frischisch als Weltkuturerbe un der Werke von Theodor Storm und Emil nolde...

Von: Zvpunry Raffyra

Antwort von Lars Harms
SSW

(...) Was das Friesische angeht, so gab es Überlegungen die sprachliche Vielfalt und die damit verbundenen gemeinsamen kulturellen Äußerungen an der Nordseeküste als Weltkulturerbe anzumelden. Nach meiner Auffassung wäre dies sehr sinnvoll gewesen und in der niederländischen Provinz Friesland gab es auch schon entsprechende Beschlüsse, die Kultur, die mit Niederländisch, Niederdeutsch und Friesisch verbunden ist, grenzüberschreitend anzumelden. (...)

Sehr geehrter Herr Harms

Ich habe eine Frage zu dem Schutz der Dänischen Minderheit in SH

Da ich noch nicht sehr lange hier Wohne,...

Von: Tbeqba Müpugre

Antwort von Lars Harms
SSW

(...) Der SSW versteht sich als die politische Vertretung der dänischen und (...) letztendlich, dass neben der deutschen/niederdeutschen Sprache und Kultur (...)

Sehr geehrter herr harm, es wird ein Verkehsgutachten für Sylt erstellt Sind Sie für eine autofreie Insel Sylt und für den Wideraufbau der...

Von: Zvpunry Raffyra

Antwort von Lars Harms
SSW

(...) eine autofreie Insel Sylt wird sich sicherlich nicht mehr machen lassen. Allerdings wäre es wichtig, dass man sich lokal über ein Konzept zur Entlastung im Bereich Verkehr verständigt. (...)

# Schulen 25Mär2013

Sehr geehrter Herr Harms,

ich bin Lehrer an einem Gymnasium und vor zwei Jahren zum Oberstudienrat (A14) befördert worden. Diese...

Von: Ebys Ibßryre

Antwort von Lars Harms
SSW

(...) Vor dem Hintergrund, dass das Land über 50 Millionen Euro in den nächsten 5 Jahren zusätzlich aufwendet, um die Tarifübernahme für die Beamten zumindest teilweise zu ermöglichen und auch den höheren Besoldungsgruppen eine Erhöhung von jährlich 1,5 % zu ermöglichen, ist es nach meiner Auffassung ein guter Kompromiss zwischen dem Wunsch nach weitestgehender Besoldungsanpassung auf der einen Seite und den Anforderungen der Schuldenbremse und den Notwendigkeiten der Haushaltskonsolidierung auf der anderen Seite. (...)

# Schulen 25Mär2013

Sehr geehrter Herr Harms,

ich bin Lehrer an einem Gymnasium und vor zwei Jahren zum Oberstudienrat (A14) befördert worden. Diese...

Von: Ebys Ibßryre

Antwort von Lars Harms
SSW

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Gesetzentwurf der Bundesregierung
Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Prozesskostenhilfe- und Beratungshilferechts

Sehr geehrter...

Von: Wüetra Unovpu

Antwort von Lars Harms
SSW

(...) Darum muss bei allen Gesetzesänderungen natürlich darauf geachtet werden, dass der Zugang zu unserem Rechtssystem nicht erschwert wird und gleichzeitig das Ziel der Kostenbegrenzung nicht außer Augen gelassen wird. (...)

# Internationales 29Okt2012

Sehr geehrter Herr Harms,
lieber Lars,

seit einiger Zeit treffen in Neumünster vermehrt Flüchtlinge aus Serbien und Mazedonien ein....

Von: Ervauneq Cbuy

Antwort von Lars Harms
SSW

(...) Wie ich schon in der Aktuellen Stunde zum Thema "Willkommenskultur" in der November-Landtagssitzung gesagt habe, ist für mich der Begriff Menschenwürde nicht nach Herkunft oder Nationalität aufteilbar. Damit ergeben sich für mich auch alle aus dem Verfassungsgrundsatz der Menschenwürde hergeleiteten Rechte in gleichem Umfang für alle Menschen. (...)

%
12 von insgesamt
14 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.