Lars Friedrich Lindemann
FDP
Profil öffnen

Frage von Xnyyr Evoong an Lars Friedrich Lindemann bezüglich Wirtschaft

# Wirtschaft 17. Aug. 2013 - 09:11

Hallo Herr Lindemann,

Lobbycontrol-Geschäftsführer Ulrich Müller hat aus dem Lobbyreport für 2013 das Fazit gezogen unter Schwarz-Gelb gebe es "freie Fahrt für Lobbyisten, während die Ampel für Demokratie und Transparenz auf Rot steht"

In einem Artikel aus der Süddeutschen Zeitung werden Sie stellvertretend für die Regierung genannt, Sie stünden symptomatisch für die Poltik dieser Regierung. Können Sie den Vertrauensverlust der Wähler nachvollziehen, auch wenn Sie sich im legalen Rahmen bewegen? Ist es nicht Ihre Aufgabe - mit der Sie vom Souverän betraut wurden - die Interessen eben dieser zu schützen und nicht die des finanzstärksten?

Kalle Ribbat

Von: Xnyyr Evoong

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.