Klaus-Dieter Gröhler
CDU
Profil öffnen

Frage von Gubznf Fpuüyyre an Klaus-Dieter Gröhler bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 11. Feb. 2020 - 17:41

Guten Tag Herr Gröhler,

ich fragte Sie, wie Sie die politische Qualität von Herrn Bodo Ramelow werten und ob Herr Ramelow das Land spalten oder einen würde?

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/klaus-dieter-grohler/question/2...

Sie weisen im Hinblick auf meine Fragestellung auf eine Antwort, die Sie an anderer Stelle getroffen haben:

"Auch ich habe mich sehr geärgert, dass die versammelte Linke über den neugewählten Ministerpräsidenten Kemmerich hergefallen ist, statt konstruktiv mit der Situation umzugehen.
Für die CDU ist völlig klar, dass wir Herrn Ramelow nicht zum Ministerpräsidenten machen werden. Das hat Generalsekretär Paul Ziemiak deutlich erklärt.

https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/klaus-dieter-grohler/question/2...

1. Ich kann nicht erkennen, dass diese Antwort auf meine Fragen eingeht. Würden Sie das bitte nachholen?

Neue Fragen:

2. Warum ist für die CDU völlig klar, dass sie Herrn Ramelow nicht zum Ministerpräsidenten machen wird?

3. Sie behaupten, dass die versammelte Linke über den neugewählten Ministerpräsidenten Kemmerich hergefallen wäre. Würden Sie diesen Vorwurf bitte konkret belegen?
Was verstehen Sie unter dem Begriff " versammelte Linke" - wer gehört da alles dazu?

4. Wie stehen Sie zu der Linken?
Werfen Sie der Linken ein problematisches Verhalten vor?
Wenn ja, was wäre Gegenstand Ihrer Kritik?

5 Zitat Parteienforscher Michael Lühmann vom Göttinger Institut für Demokratieforschung:

"Bis heute hat die Union überhaupt kein Problem damit, Parteifreunde mit SED-Vergangenheit bis in höchste Ämter und Positionen zu hieven"

"Personell ist die CDU ein ganzes Stück weit Nachfolgepartei nicht nur der Ost-CDU, sondern auch der SED."

https://www.gmx.net/magazine/politik/sed-steckt-cdu-mitglieder-wiederver...

Wie werten Sie diese Aussage?

Haben Sie sich mit der Vergangenheit der Ost-CDU solide befasst?

Wie werten Sie die Vergangenheit der Ost-CDU?

Viele Grüße, Thomas Fpuüyyre

Von: Gubznf Fpuüyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.