Klaus-Dieter Abend
FDP
Profil öffnen

Frage von Wraf Fnßznaafunhfra an Klaus-Dieter Abend bezüglich Bürgerbeteiligung und Bürgergesellschaft

Sehr geehrter Herr Abend,

wo sehen Sie, falls Sie gewählt werden, Ihre Schwerpunkte. Welches sind für Sie persönlich die wichtigsten Ziele, die Sie in den kommenden 4 Jahren erreichen wollen
a) für Hamburg allgemein
b) für Ihren Wahlkreis 11 Hamburg-Wandsbek

Mit freundlichem Gruß
Jens Saßmannshausen

Von: Wraf Fnßznaafunhfra

Antwort von Klaus-Dieter Abend (FDP)

1a
Für Hamburg allgemein, großere Eigenständigkeit für die Schulen , Erhalt der Gymnasien, bessere Ausstattung der Schulen, mehr Kitaplätze, Senken der Gewerbesteuer, schnelleres Abführen des notwendigen Verkehrs
( Hafenquerspange ), Erhalt des Wirtschaftsstandortes Hamburg z.B Elbvertiefung, schaffen von verkehrberuhigten Zonen wo es sinnvoll erscheint. OVPN verbessern U-Bahn Anbindung Bramfeld, Jenfeld, S-Bahn verlängern über Rahlstedt bis nach Lübeck. Erleichterung der Ansiedlung von kleinen und mittleren Betrieben.

1 b.
Im Wahlkreis verbessern der Rad und Fußwege, der Ausbau von Rad und Wanderwegen.
Mehr Flächen für Spiel und Freizeit,Aufwertung der Ortskerne für die Nahversorgung, Angebotsverbesserung der Bücherhallen, Unterstützung der Sozial- einrichtungen z.B. Arche Jenfeld. Dies ist ist nur ein Teil unserer Vorstellungen.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus D. Abend

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.