Klaus Brandner

| Abgeordneter Bundestag 2009-2013
spdfraktion.de
Jahrgang
1949
Wohnort
Verl
Berufliche Qualifikation
Parlamentarischer Staatssekretär a.D.
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 6
Parlament
Bundestag 2009-2013
Wahlkreisergebnis
32,3 %
Wahlkreis
Gütersloh

Über Klaus Brandner

<p>Geboren am 13. Januar 1949 in Kalletal-Bentorf; evangelisch;
verheiratet; zwei Söhne.</p>
<p>1955 bis 1959 Volksschule, 1959 bis 1965 Realschule. 1965 bis
1968 Ausbildung zum Elektromechaniker. 1969 bis 1971
Wehrdienst.</p>
<p>1968 bis 1969 Elektromechaniker, 1971 bis 1973 technischer
Angestellter; 1973 bis 1983 Gewerkschaftssekretär der IG Metall,
1983 bis 1988 Geschäftsführer und 2. Bevollmächtigter und von
1988 bis 2007 Geschäftsführer und 1. Bevollmächtigter der IG
Metall Gütersloh.</p>
<p>Ab 1980 Mitglied des Vorstands, ab 1986 Vorstandsvorsitzender
der IKK Gütersloh; ab 1995 Verwaltungsratsvorsitzender der IKK OWL
bzw. IKK Westfalen, von 2005 bis November 2007 alternierender
Verwaltungsratsvorsitzender (ehrenamtlich) der Vereinigten IKK.</p>
<p>Von 1989 bis 2007 Vorsitzender der Veranstaltergemeinschaft
Radio Gütersloh e. V.</p>
<p>Seit 1965 Mitglied der IG Metall.</p>
<p>Mitgliedschaften: SoVD, Kolping, AWO, VdK, SJD - Die Falken.</p>
<p>1969 Eintritt in die SPD.<br/>
1975 stellvertretender Vorsitzender des Ortsvereins Rietberg, 2000
bis 2005 stellvertretender und von Juli 2005 bis Juni 2006
Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Gütersloh, Mitglied des
Vorstandes der SPD-Region Ostwestfalen-Lippe.</p>
<p>Mitglied des Bundestages seit 1998; seit 2001 Mitglied im
Fraktionsvorstand, von 2001 bis 2002 Sozialpolitischer Sprecher der
SPD-Bundestagsfraktion; von 2002 bis 2005 wirtschafts- und
arbeitsmarktpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion; von 2005 bis
2007 arbeits- und sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion; 2007
bis 2009 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für
Arbeit und Soziales; seit 2009 Vorsitzender der
Deutsch-Ägyptischen Parlamentariergruppe und Mitglied im
Programmbeirat Sonderpostwertzeichen des BMF.</p>

# Familie 8Sep2013

Hallo,

mein Name ist Mareike , bin 15 Jahre alt und gehe auf das Gymnasium in Halle . Auch wenn ich noch sehr Jung bin mache ich mir sehr...

Von: Mareike Schäper

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 6Mär2013

Guten Abend, Herr Brandner!

Heute wurde mit Verspätung von der Bundesregierung der Armutsbericht herausgegeben. Anders als in der...

Von: Frank Henrichfreise

Antwort von Klaus Brandner (SPD)

(...) Besonders deutlich wird dies bei der Entwicklung der Einkommens- und Vermögensverhältnisse: Hier wird kein Handlungsbedarf bei den Ergebnissen des Marktes gesehen - aber nichts anderes erwartet man ja auch bei einer schwarz-gelben Koalition. Sozialer Ausgleich und mehr Gerechtigkeit sind nur möglich mit einem geordneten Arbeitsmarkt, einer umverteilenden Steuerpolitik mit stärkerer Besteuerung großer Vermögen und Einkommen, einer armutsbekämpfenden Sozialpolitik und einer Bildungspolitik, die Chancengleichheit für alle garantiert. Dies alles ist mit der gegenwärtigen Regierung nicht zu machen und deshalb brauchen wir einen Regierungswechsel. (...)

# Internationales 13Jul2012

Sehr geehrter Herr Brandner,

ich befrage sie zu dem Thema "Israel-Palästina-Konflikt", über das sie als Stellvertretendes Mitglied des...

Von: Benedikt Volkmer

Antwort von Klaus Brandner (SPD)

(...) Ich gebe Ihnen Recht, dass das Verhältnis zwischen Israel und Palästina gegenwärtig sehr angespannt und beklemmend ist, und gerade die Menschrechtslage zunehmend besorgniserregend ist. Ich bin auch der Meinung, dass Israel seine Siedlungspolitik beenden muss. (...)

Sehr geehrter Herr Brandner,

die Änderung der Geschäftsordnung zum Thema "Rederecht im Deutschen Bundestag" steht an. Der direkte Antrag...

Von: Anke Knopp

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 21Okt2011

Sehr geehrter Herr Brandner,

die aktuelle Finanzkrise stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Sie als gewählter Abgeordneter...

Von: Anke Dr. Knopp

Antwort von Klaus Brandner (SPD)

(...) in der aktuellen Debatte heute hier in Berlin werden Instrumente diskutiert, durch die der EFSF-Rettungsschirm mit einen sog. „Hebel“ ausgestattet wird. (...)

# Finanzen 23Sep2011

S.g. Her Brandner

ich habe mehrere Fragen an Sie. Ich hoffe Sie nehmen diese Ernst und beantworten diese auch konkret und direkt.

...

Von: Lars Leckebusch

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 13Sep2011

Sehr geehrter Herr Brandner,

die Medien berichten heute von Planungen der Bundesregierung, eine Positivliste für Medikamente einführen zu...

Von: Michael Niewind

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 13Sep2011

Sehr geehrter Herr Brandner,

die Medien berichten heute von Planungen der Bundesregierung, eine Positivliste für Medikamente einführen zu...

Von: Michael Niewind

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Brandner,

über 160 Staaten haben bisher die UN-Konvention gegen Korruption ratifiziert – die Bundesrepublik Deutschland...

Von: Eva-Maria und Hans Dietrich

Antwort von Klaus Brandner (SPD)

(...) vielen Dank für Ihre Frage zu der Verabschiedung der UN-Konvention gegen Korruption. Die Verspätung der Antwort bitte ich zu entschuldigen. (...)

# Wirtschaft 19Jul2012

Guten Tag sehr geehrter Herr Abgeordneter Brandner,

ich möchte Ihnen als Mitglied des Deutschen Bundestages und Mitglied des...

Von: Andreas Günther

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 23Sep2011

S.g. Her Brandner

ich habe mehrere Fragen an Sie. Ich hoffe Sie nehmen diese Ernst und beantworten diese auch konkret und direkt.

...

Von: Lars Leckebusch

Antwort von Klaus Brandner (SPD)

(...) Ich bin überzeugter Europäer und weiß sehr zu schätzen, dass die politische Einigung Europas über 60 Jahre lang Frieden und Wohlstand ermöglicht hat. Das Grundgesetz von 1949 mit den seither beschlossenen Änderungen hat in Deutschland diese insgesamt positive Entwicklung gefördert. (...)

# Finanzen 1Sep2011

Sehr geehrter Herr Brandner,

gerne würde ich Sie nach der aktuellen Diskussion im Deutschen Bundestag fragen:

Wie stehen Sie zur...

Von: Anke Knopp

Antwort von Klaus Brandner (SPD)

(...) die Frage der Fraktionsdisziplin - vulgo „Fraktionszwang“ - stellt sich nun eher für die Regierungsfraktionen und hat für diese aufgrund des zerstrittenen Erscheinungsbildes eine Aufmerksamkeit erhalten, hinter der die sachlichen Problemstellungen eher zurückstehen. (...)

%
9 von insgesamt
18 Fragen beantwortet
30 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.