Kirstin Korte
CDU
Profil öffnen

Frage von Znahry Xersg an Kirstin Korte bezüglich Verkehr und Infrastruktur

# Verkehr und Infrastruktur 17. Apr. 2012 - 21:46

Die Rot-Grüne Landesregierung hat kürzlich die Breitbandförderung für den ländlichen Raum von einer Förderquote von 90% auf 75% reduziert. Dies geschah für die Kommunen ohne Vorankündigung.
Wie sehen Ihre Pläne in der kommenden Legislaturperiode zu diesem Thema aus ?
Sollen finanzschwache Kommunen besonders gefördert werden ?

Von: Znahry Xersg

Antwort von Kirstin Korte (CDU) 30. Apr. 2012 - 14:35
Dauer bis zur Antwort: 1 Woche 5 Tage

Die Rot-Grüne Landesregierung hat kürzlich die Breitbandförderung für den ländlichen Raum von einer Förderquote von 90% auf 75% reduziert. Dies geschah für die Kommunen ohne Vorankündigung.
Wie sehen Ihre Pläne in der kommenden Legislaturperiode zu diesem Thema aus ?
Sollen finanzschwache Kommunen besonders gefördert werden ?
Da ich noch nicht im Landtag bin, nur eine Antwort aus dem Abstand: Ich halte die Förderung für notwendig und kann die Kürzung sachlich nicht nachvollziehen. Zur Wirtschaftsförderung gehören für mich nicht nur ordentliche Verkehrswege, sondern auch schnelle Datenstraßen. Dieses gilt insbesondere für Flächenkommunen.