Kerstin Schreyer-Stäblein

| Abgeordnete Bayern 2008-2013
Jahrgang
1971
Berufliche Qualifikation
Dipl. Sozialpädagogin (FH), systemische Therapeutin (MFK)
Ausgeübte Tätigkeit
Selbstständige Sozialpädagogin, Familientherapeutin
Parlament
Bayern 2008-2013
Wahlkreis
München-Land-Süd

Sehr geehrte Kerstin Schreyer-Stäblein

mit erschrecken musste ich feststellen, dass es im modernen Bayern kein Bildungsurlaubsgesetz gibt....

Von: Jonathan Kurtz

Antwort von Kerstin Schreyer (CSU)

(...) In Bayern gibt es, wie übrigens in Baden-Württemberg, Sachsen und Thüringen auch, kein Bildungsfreistellungsgesetz. Es besteht jedoch die Möglichkeit, beim Arbeitgeber einen entsprechenden Antrag auf Urlaub für die berufliche Fort- und Weiterbildung zu stellen, soweit dies im jeweiligen Tarifvertrag oder im Einzelarbeitsvertrag gewährt ist. (...)

# Frauen 16Dez2012

Sehr geehrte Frau Schreyer-Stäblein,
Ich interessiere mich persönlich sehr für Ihre Arbeit. Für mich und meinen Freundeskreis ist die Frage...

Von: Torben Maurer

Antwort von Kerstin Schreyer (CSU)

(...) Innerhalb der CSU ist die Einführung der Frauenquote der richtige Schritt gewesen. In der Vergangenheit wurde auf der Orts-, Kreis-, Bezirks- und Landesverbandsebene regelmäßig die „Frauenförderung“ ausgerufen und gefordert. (...)

Sehr geehrte Frau Schreyer-Stäblein,

bezugnehmend auf eine Veranstaltung in Hohenschäftlarn vor kuzer Zeit teile ich Ihnen mit,

dass...

Von: Michael Gebhart

Antwort von Kerstin Schreyer (CSU)

(...) Leider kann ich Ihr Anliegen nach einer Petition und deren Wirksamkeit nicht pauschal beurteilen, da mir hierzu die Stellungnahmen und die rechtlichen Hinweise der übergeordneten Behörden fehlen. Ohne genauere Unterlagen kann ich Ihnen nicht sagen, ob in Ihrer Auseinandersetzung mit dem Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen wegen der Nutzungsuntersagung zur Energieholzlagerung eine Petition weiterhelfen könnte. Grundsätzlich trägt eine Petition immer zur Klärung einer Sachlage bei. (...)

Sehr geehrte Frau Schreyer-Stäblein

manchmal kommt man erst sehr spät dazu, bestimmte Dinge aufzuarbeiten. Daher erst jetzt meine Frage zur...

Von: Hasko Heinecke

Antwort von Kerstin Schreyer (CSU)

(...) Ich stehe natürlich nach wie vor zu meinem Abstimmungsverhalten, zumal die Bayerische Staatsregierung ebenfalls beschlossen hatte, dass das neue Verfahren mit Blick, insbesondere auf den Datenschutz, zwei Jahre nach vollständiger Inbetriebnahme, spätestens aber fünf Jahre nach Inkrafttreten des aktuellen Gesetzes, Gegenstand eines Monitorings sein wird. Dabei werden sowohl technische Sicherheit, als auch die Erforderlichkeit und Zweckmäßigkeit der getroffenen Regelungen auf den Prüfstand gestellt. (...)

# Familie 5Jun2010

Sehr geehrte Frau Schreyer-Stäblein

Ich möchte gerne von Ihnen wissen, ob der Artikel 6 Absatz 1 des Bundesdeutschen Grundgesetzes: "Ehe...

Von: Juergen Goerg

Antwort von Kerstin Schreyer (CSU)

(...) In unserer heutigen Gesellschaft gibt es sehr unterschiedliche familiale Lebensformen, in denen Kinder aufgezogen werden. Für eben diese Kinder ist es darum wichtig, eine stabile und gesunde Beziehung zu ihren Eltern zu haben, ungeachtet dessen für welche Form des Zusammenlebens man sich entscheidet. (...)

# Schulen 5Mär2010

Sehr geehrte Frau Schreyer-Stäblein

als Landtagsabgeordnete meines Wahrkreises möchte ich Ihnen eine Frage zum Schulsystem stellen:

...

Von: Hasko Heinecke

Antwort von Kerstin Schreyer (CSU)

(...) Ziel des Kultusministeriums ist es, die besten Absolventen an den bayerischen Schuldienst zu binden. Dafür wurde für die besten Absolventen der einzelnen Fächer ein Einstellungskorridor geschaffen. (...)

Sehr geehrter Frau Schreyer-Stäblein ,

auf Empfehlung durch den Kreisauschuß des Lahn-Dill-Kreises wende ich mich an Sie. Es gilt, endlich...

Von: Rainer Sluga

Antwort von Kerstin Schreyer (CSU)

(...) gerne unterstützt Frau Schreyer-Stäblein, MdL Ihr Anliegen, eine konsequentere Verfolgung von betrügerischen Kaffeefahrten zu erreichen. (...)

%
7 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.