Katja Mast
SPD
Profil öffnen

Frage von Unegzhg Znlre an Katja Mast bezüglich Soziales

# Soziales 24. Dez. 2016 - 16:51

Sehr geehrter Frau Mast,

aus dem Migrationsbericht geht hervor, dass 2015 sage und schreibe 2,14 Mio. Zuwanderer nach Deutschland einwanderten. Siehe diesen Link: http://www.mopo.de/news/politik-wirtschaft/rekordzuwanderung-ueber-zwei-...
Halten Sie diese sehr hohe Zahl für angemessen? Aus meiner Sicht sind die Verlierer dieser Entwicklung diejenigen, die schon jetzt nicht aus dem Vollen schöpfen können und mit Zuwanderer um Jobs, (bezahlbaren) Wohnraum, Arzttermine usw. konkurrieren müssen. Sehen Sie das auch so und was tun Sie um Verteilungskämpfe zu verhindern? Mit wie vielen Asylanträgen rechnen Sie für 2016 und wie viele Länder inkl. Arbeitnehmerfreizügigkeitsrecht wollen Sie noch in die EU aufnehmen?

Diese Woche gab es einen Anschlag wahrscheinlich durch diesen Tunesier, siehe Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Anis_Amri
Wie kann es sein, dass jemand aus Tunesien hier Asyl beantragen darf, obwohl Deutsche dort Urlaub machen? Warum verwirken Menschen nicht ihr Asylrecht, die falsche Angaben machen oder ihre Ausweispapiere wegwerfen oder wie in diesem Fall wohl mehrere Identitäten "annahmen"?

Wie Sie anhand dieses Link sehen, können schwangere Hartz IV-Empfängerinnen bis auf 0Euro sanktioniert werden: http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-regierung-fue...
Finden Sie das richtig und warum gibt es beim Asylrecht nicht solch drastische Sanktionsmöglichkeiten?

Mit freundlichen Grüßen
H.G.Mayer

Von: Unegzhg Znlre

Antwort von Katja Mast (SPD) 04. Mai. 2017 - 18:46
Dauer bis zur Antwort: 4 Monate 1 Woche

Sehr geehrter Herr Mayer,

zunächst bitte ich Sie um Nachsicht, dass Sie aufgrund eines Büroversehens bislang keine Antwort erhalte haben. Da Sie mehrere Punkte ansprechen, schlage ich Ihnen vor, dass Sie uns unter katja.mast@bundestag.de<mailto:katja.mast@bundestag.de&gt; Ihre Telefonnummer mitteilen und wann wir Sie erreichen können. Dann besprechen wir Ihre Anliegen telefonisch.

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Schwab
Büroleiter