Karsten Heineking

| Abgeordneter Niedersachsen 2008-2013
Jahrgang
1961
Berufliche Qualifikation
Bezirksschornsteinfeger, Dipl.-Ing.
Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Parlament
Niedersachsen 2008-2013
Wahlkreisergebnis
50,1 %
Wahlkreis
Nienburg / Schaumburg

Über Karsten Heineking

Geboren am 18. September 1961 in Großenvörde, Landkreis
Nienburg, verheiratet, 3 Kinder. Abitur, 15 Monate Grundwehrdienst,
anschließend Lehre als Schornsteinfeger. 1990 Diplomingenieur
Versorgungstechnik an der FH Wolfenbüttel, 1992 Meisterprüfung im
Schornsteinfegerhandwerk, seit 1993 selbstständig.

Mitglied der CDU seit 1995. Stellv. Vorsitzender des
CDU-Kreisverbandes Nienburg.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 15. und 16.
Wahlperiode (seit 4. März 2003).

Sehr geehrter Herr Heineking,
Ihre Antworten können zu meinen Fragen können nicht die volle Wahrheit sein, wenn Sie auch Ihr Gewissen...

Von: Alfred Kuhlemann

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

Sehr geehrter Herr Kuhlemann,

was hat es mit voller Wahrheit zu tun, wenn ich auf Ihre erste Frage folgendes geantwortet habe?:

Am...

# Finanzen 19Aug2012

Sehr geehrter Herr Heiniking,

wie stehen Sie zum ESM- Vertrag und zur Fiskalunion, die u.a. am 29.07.2012 im Deutschen Bundestag...

Von: Alfred Kuhlemann, Dipl.- Ing.

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

(...) Eine Fiskalunion mit der Vergemeinschaftung nationaler Haushaltsrechte, zwischenstaatlichen Transferleistungen und der Finanzierung von Defiziten über Eurobonds lehne ich ab. "Ein zentralgesteuertes, bürokratisches Europa befürworte ich nicht, sondern ein Europa, in dem das Prinzip der Subsidiarität gilt. (...)

# Integration 16Jun2012

Sehr geehrter Herr Heineking,

ich nehme Bezug auf Ihre Antwort vom 18.05.2012, in der Sie mitteilten, dass Sie meine Frage an Sie vom 17.05...

Von: Hedwig Mehring

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

Sehr geehrte Frau Mehring,

vielen Dank für Ihre Nachfrage zur aufenthaltsrechtlichen Situation der Familie Önder/Siala. In diesem...

# Integration 17Mai2012

Sehr geehrter Herr Heineking,

im Dezember 2011 haben wir vom Unterstützerkreis der Familie Salame/Siala Sie schon einmal um Ihre...

Von: Hedwig Mehring

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

Sehr geehrte Frau Mehring,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne leite ich Ihre Nachricht weiter, um den aktuellen Sachstand zu erfragen und...

sehr geehrter Herr Heineking,

Mein Name ist Rune Brosig. Ich bin ein politisch interessierter Schüler des Gymnasium Adolfinum. Wir haben im...

Von: Rune Brosig

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

(...) Das Bildungspaket ist eine Chance für bedürftige Kinder, aus dem Teufelskreis der Armut und Bildungsarmut auszubrechen. (...)

# Arbeit 23Nov2011

Wie stehen sie und die CDU (Allgemein und in Schaumburg) zum Prinzip des Mindestlohns?

Von: Fabian Söhlke

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

(...) Der Mindestlohn ist in der Vergangenheit immer wieder heftig und emotional diskutiert worden. Arbeitnehmer, die einer Vollbeschäftigung nachgehen, und trotzdem nicht ausreichend zum Leben haben, benötigen Unterstützung. Wer arbeitet, der sollte in der Lage sein, seinen Lebensunterhalt davon bestreiten zu können, d.h. (...)

# Tourismus 11Mär2011

Sehr geehrter herr Heinekink,

wie soll der Tourismus am steinhuder Meer und im Schaumburger Land gefördert werden,

ebt Nationalpark...

Von: Michael Tempel

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

(...) Im Rahmen des Tourismusmarketingkonzeptes Schaumburger Land entsteht z.Z. eine intensive Zusammenarbeit mit allen Kommunen unter Leitung des Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V. (...)

Lieber Karsten Heineking,

das Projekt "Brückenjahr" hat im Jahr 2007 begonnen und wird, so ist es auf der Seite des Kultusministeriums zu...

Von: Thorsten Schmidt

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

Sehr geehrter Herr Schmidt,

vielen dank für Ihre Anfrage. Da ich selber nicht genau Auskunft erteilen kann, habe ich mich beim...

# Schulen 2Mär2011

Hallo Karsten Heineking,

welche Chancen bietet eigentlich die neue Oberschule für den Landkreis Nienburg/Weser?

Freundliche Grüße...

Von: Susanne Schlüter

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

(...) Für mich ist klar, dass wir keine Gesamtschulen im Landkreis Nienburg benötigen, sondern unsere Standorte mit den Gymnasien in Hoya, Nienburg und Stolzenau stärken müssen. Hier wird eine hervorragende Arbeit geleistet und bis zu 40 % der Schülerinnen und Schüler werden hier auch ihr Abitur machen. (...)

Sehr geehrter Herr Heineking

Gestern war der Schornsteinfeger bei mir und hat mir mitgeteilt, was mich in Zukunft erwartet; nämlich mehr...

Von: Klaus-Peter Klenner

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage, die ein komplexes und umfangreiches Thema anspricht. Der Bund hat die Kleinfeuerungsanlagenverordnung (1.BImSchV) neu geregelt und so ist diese Verordnung seit dem 22. März 2010 wirksam. (...)

# Umwelt 29Jan2011

Hallo Herr Heineking,

das Hochwasser der Weser hat in unserer Region nicht nur beträchtliche wirtschaftliche Beeinträchtigungen zur Folge...

Von: Konrad Volger

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

Sehr geehrter Herr Volger,

nachdem ich Ihre Anfrage bekommen habe, habe ich mit dem Landkreis Nienburg und dem NLWKN Kontakt aufgenommen...

Sehr geehrter Herr Heineking,

wie Ihnen sicherlich bekannt ist, ist die Landesstraße L 434 zwischen Klein Heßlingen und Friedrichsburg...

Von: Karlheinz Gottschalk

Antwort von Karsten Heineking (CDU)

(...) Sie sollten sich möglichst viele Unterstützer vor Ort suchen und intensive Gespräche mit Bürgermeister, Landrat und Straßenbauverwaltung führen, um die Wichtigkeit der L 434 zu betonen. Wir brauchen einen langen Atem in den Diskussionen und am Ende wird immer zu wenig Geld zur Verfügung stehen. (...)

%
12 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.