Jahrgang
1957
Wohnort
Hörstel
Berufliche Qualifikation
Maschinenschlosser
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Fraktionsvorsitzender
Wahlkreis

Wahlkreis 82: Steinfurt II

Wahlkreisergebnis: 50,4 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2010-2012
Parlament beigetreten
04.08.2005

Über Karl-Josef Laumann

Geboren am 11. Juli 1957 in Riesenbeck; verheiratet, drei
Kinder.
Hauptschulabschluss, Ausbildung als Maschinenschlosser,
Grundwehrdienst 1977 bis 1978. Bis 1990 als Maschinenschlosser
beschäftigt bei der Firma Niemeyer in Riesenbeck,
Betriebsratsmitglied bis 1990. Minister für Arbeit, Gesundheit und
Soziales des Landes NRW vom 24. Juni 2005 bis 14. Juli 2010.
Mitglied der CDU seit 1974. Mitglied der Christlich
Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) seit 1977. Vorsitzender der
Jungen Union (JU) Kreis Steinfurt von 1980 bis 1986. Vorsitzender
der CDU Kreis Steinfurt seit 1986. Vorsitzender der CDU
Münsterland. Seit Dezember 2004 Mitglied des Präsidiums der CDU.
Seit Juni 2005 Bundesvorsitzender der CDA. Seit November 2010
stellv. Vorsitzender des CDU-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen.
Von 1979 bis 2004 Mitglied im Rat der Stadt Hörstel. Mitglied des
Deutschen Bundestages von 1990 bis 2005. Mitglied der IG Metall.
Mitglied der Kolpingsfamilie und Vorsitzender der Katholischen
Arbeitnehmerbewegung (KAB) Bezirk Nord Münsterland. Vorsitzender
der CDU Landtagsfraktion seit 6. Juli 2010.
Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 4. August
2005.

Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 7März2012

Sehr geehrter Hr. Laumann!

Mit Empörung musste ich heute in der "Rhein-Sieg-Rundschau" lesen, dass Sie die NRW Landesregierung auffordern,...

Von: Nkry Orh

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 11Feb2012

Wie können Sie es mit Ihrem Gewissen vereinbaren, ihre Diäten zu erhöhen, ohne ihre Wähler zu fragen. Beim Normalverdiener, Rentner und Hartz...

Von: Wbfrs Zrlre

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Laumann

Sie halten der jetzigen Landesregierung vor, den Finanzielen Haushalt in NRW für zu viel überschuldet. Sie...

Von: Ureoreg Qvrarznaa

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 30Jan2012

Sehr geehrter Herr Laumann

Mich würde mal Ihre Meinung zur einschätzung der European Medicals Agenca im Bezug auf die eZigarette...

Von: Gbefgra Obqvra

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

(...) Februar 2012 behandelt wird. Wir hoffen, dass dieser Bericht endlich Klarheit über den Umgang mit E-Zigaretten schafft. (...)

# Gesundheit 25Jan2012

Guten Tag Herr Laumann,

eine Anmerkung zum letzen Absatz Ihrer Antwort vom 24.01.2012

Soweit mir bekannt, ist es nicht Aufgabe des...

Von: Fgrssv Seüunhs

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 20Jan2012

Sehr geehrter Herr Abgeordneter Laumann,

in letzter Zeit wird in der Presse viel über das Thema, "E-Zigarette" geschrieben. Ein wichtiger...

Von: Znegva Züagre

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

(...) Es ist richtig, dass das Thema E-Zigarette den Landtag und speziell den Ausschuss Arbeit, Gesundheit, Soziales und Integration zur Zeit intensiv beschäftigt. (...)

# Finanzen 13Jan2012

Sehr geehrte Frau Kraft, sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete,

nach dem Versorgungsänderungsgesetz 2001 sind die Versorgungsbezüge der...

Von: Unaf-Urvare Xnzcra

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

(...) Auch diesmal hat es gründliche Debatten über das Für und Wider gegeben. Im Ergebnis hat die große Mehrheit der Landtagsabgeordneten die nun beschlossene Stärkung des Versorgungswerkes für richtig und angemessen gehalten. Auch ich bin, wie ich ausdrücklich betonen möchte, dieser Ansicht. (...)

Sehr geehrter Herr Laumann,

in wenigen Tagen stimmt der Landtag über das neue Modell zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks...

Von: Eraé Xrggrere

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Vor über einem Jahr wurden Sie hier (1) von einem Thüringer gefragt:
"1) .... ob es auch in NRW vergleichbare Aufforderungen für die...

Von: Senax Ratryra

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Laumann,

Ende August ging ein offener Brief der "Laizistischen Sozis" an Sie und andere Mitglieder des Ausschusses zur...

Von: Wna Ubpuoehpx

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 11Okt2011

Sehr geehrter Herr Laumann,

der Berichterstattung der NRZ, Herr Goebels, war zu entnehmen, dass Sie einen Stellenabbau im öffentlichen...

Von: Crgre G. Xebrtre

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Schulen 22Juni2011

Sehr geehrter Herr Laumann,

wie der Tagespresse zu entnehmen ist verweigert die CDU die Teilnahme an Gesprächen zum so genannten "...

Von: Gubefgra Tnoo

Antwort von Karl-Josef Laumann
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
6 von insgesamt
17 Fragen beantwortet
26 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Haushalt 2012 (Einzelplan Inneres)

14.03.2012
Dagegen gestimmt

Diätenerhöhung

08.02.2012
Dafür gestimmt

Abschaffung der Studiengebühren

24.02.2011
Dagegen gestimmt