Karin Evers-Meyer
SPD
Profil öffnen

Frage von Hjr Cbcxra an Karin Evers-Meyer bezüglich Soziales

# Soziales 09. Okt. 2012 - 12:22

Sehr geehrte Frau Evers-Meyer,

warum dauert es von Seiten des Versorgungsamtes immer sooo lange, bis endlich entschieden wird über eienen Verschlimmerungsantrag ?? Ich habe einen Verschlimmerungsantrag gestellt der zuerst abgelehnt wurde. Danach habe ich mit meinem Arzt gesprochen und festgestellt das ich 2 (für mich nicht wichtige ) Verschlimmerungen nicht mit angegeben habe, bzw. vergessen. Nun ist das alles nachgereicht worden und laut Versorgungsamt dort am 12.07.12 eingegangen. Auf Nachfrage wurde mir erklärt das es unter Erledigt abgehakt wurde. Ob da Analphabeten arbeiten vermag ich nicht zu sagen, meine schriftliche Anfrage dort war eindeutig und klar. Ich hatte am 30.8. dort mit der Sachbearbeiterin gesprochen und mir wurde rasche Bearbeitung zugesagt. Die Befunde sind längst alle da und es geschieht einfach garnichts.

Seit dem 1.6.12 bin ich in Rente und habe noch die 7,2 % Abzüge, durch die Einstufung auf mind. 50 % hätte ich dann keine Abzüge. Da ich im öffentlichen Dienst war kommt bei mir auch noch die VBL hinzu. Alles kann aber noch nicht bearbeitet werden da das Versorgungsamt einfach nicht in die Hufe kommt. Wäre ich Migrant, ich hätte schon lange eine Entscheidung gehabt. Erzählen Sie mir nicht das es nicht so ist, hab da meine Erfahrungen. Was kann man da machen, damit die endlich einmal in die Gänge kommen da mir das Geld der VBL fehlt.Das mir seit Juni 1012 auch schon zusteht. Ebenso die Diff. zu der normalen Rente. Ich habe 48 Versicherungsjahre und darf nun betteln gehen ??

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Popken

Von: Hjr Cbcxra

Antwort von Karin Evers-Meyer (SPD) 09. Okt. 2012 - 13:09
Dauer bis zur Antwort: 47 Minuten 12 Sekunden

Sehr geehrter Herr Popken,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich möchte Sie um Verständnis bitten, dass ich mich dazu entschlossen habe, grundsätzlich den direkten Weg zu den Bürgerinnen und Bürgern zu suchen. Sie können sich gerne bei Fragen oder Anregungen direkt an mein Abgeordnetenbüro wenden. Dieses erreichen Sie unter karin.evers-meyer@bundestag.de . Ich antworte Ihnen dann persönlich.

Mit freundlichen Grüßen

Karin Evers-Meyer

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.