Kai Wegner
CDU
Profil öffnen

Frage von Senax Zrgmvt an Kai Wegner bezüglich Steuern

# Steuern 16. Sep. 2005 - 16:06

Sehr geehrter Herr Wegner,

Ihre Partei steht für die Abschaffung der Sonntags Feiertags und Nachtzuschläge insbesondere Nachtarbeit ist gesundheitlich schädlich und verkürzt die Lebensdauer. Die Dienstleistungen rund um die Uhr werden in unserer Gesellschaft jedoch gebraucht. Nach Abschaffung dieser Steuerfreibeträge wird man diese unbeqemen Arbeitszeiten natürlich vermeiden.
Durch die Firmen können diese Beträge natürlich nicht aufgefangen werden. Ihre Partei möchte Arbeitsplätze schaffen und die Inlandskonjunktur in Gang bringen denken Sie das funktoniert wenn man Arbeitszeiten unatraktiv macht? Der finanzelle Verlust von Leuten die Nachts und Wochenende arbeiten und keine Kinder haben ist immens.
Die Entlastung der Arbeitslosenversicherung um jeweils 1% ist lächerlich ca 25 Euro und schafft sicher keinen Arbeitsplatz oder nennen Sie mir ein Grund warum dies bewegen sollte Arbeitsplätze zu schaffen?
Mehrwertsteuererhöhung um 2% schafft dies Arbeitsplätze? Ich denke das die Inlandskonjuktur stagnieren wird.
Die Freibeträge für große Familien sind sicher nett, aber auch dies motiviert sicher nicht zu mehr Leistung. Keine Politik schafft Arbeitsplätze, Sie setzt nur die Rahmenbedingungen oder sehen Sie das anders?
Energie wird durch ihre Mehrwertsteuererhöhung weter verteuert oder nicht?
Andere Länder haben sicher einen höheren Mehrwertsteuersatz aber der Grundpreis ist niedriger und somit trotzdem billiger.
Beschreiben Sie mir doch mal was sich mit der Steuerpolitik der CDU nach Ihrer Meinung verbessern beziehungsweise verschlechtern wird?

Mit freundlichem Gruß
Frank Metzig

Von: Senax Zrgmvt

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.