Jahrgang
1977
Wohnort
Essen
Berufliche Qualifikation
Diplom-Sozialwissenschaftler
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 121: Essen III

Wahlkreisergebnis: 9,5 %

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 10
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Kai Boris Gehring

Geboren am 26. Dezember 1977 in Mühlheim an der Ruhr.

1984 bis 1988 Fischlaker Grundschule Essen, 1988 bis 1997
Geschwister-Scholl-Gymnasium Velbert, Abitur. 1997 bis 1998
Zivildienst in der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG),
Universität Duisburg-Essen. 1998 bis 2004 Studium der
Sozialwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum;
Diplom-Sozialwissenschaftler.

Seit 2005 Mitglied des Bundestages; 2005 bis 2011 Sprecher für
Jugend- und Hochschulpolitik, 2011 bis 2013 Sprecher für Bildungs-
und Hochschulpolitik; seit 2005 Mitglied im Ausschuss für 
Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung und
(stellvertretendes) Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren,
Frauen.

Mitglied im Kuratorium der Bundeszentrale für politische
Bildung, im Kuratorium des Deutschen Studentenwerks, im Kuratorium
des Evangelischen Studienwerks e.V. Villigst, im Kuratorium der
Stiftung Lesen e.V., im Fachbeirat des Studienwerks der
Heinrich-Böll-Stiftung, Mitglied der Grünen Akademie der
Heinrich-Böll-Stiftung  und im Beirat der Fernuniversität Hagen.
Darüber hinaus ist er Mitglied bei amnesty international, bei
Greenpeace und im LSVD e.V..

Seit 1998 Mitglied Bündnis 90/Die Grünen (Kreisverband Essen),
1998 bis 2002 Mitbegründer und Landesvorstandsmitglied Grüne
Jugend NRW, 2000 bis 2002 als Sprecher, 2002 bis 2006 Mitglied im
Landesvorstand der Grünen NRW.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Gehring,

warum votieren die Grünen gegen den Flughafen Essen-Mülheim?

Ein, leider auch von den Grünen,...

Von: Qntzne Fpunzcref-Zhfvqynx

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) Wir Grüne haben uns stets gegen den Weiterbetrieb des Flughafens Essen-Mülheim eingesetzt. (...) Grundsätzlich teile ich und teilen wir Grüne also Ihre Position, dass es bei der neuen Nutzung des Flughafengeländes auch darauf ankommt Freiflächen zu bewahren und als Naherholungsgebiet zu erhalten. (...)

# Finanzen 13Apr2013

Sehr geehrter Herr Gehring,

die meisten Menschen vermuten, dass unser Geld durch staatliche Organe in Umlauf gebracht wird. Es ist jedoch...

Von: Zbavxn Gurvfra

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) Insbesondere die Rettung von Finanzinstitutionen während der Krise kostete einen hohen Preis. Dabei wurden durch die Rettungsmaßnahmen Vermögenswerte gesichert. Die Rettungen haben also Vermögenden mehr genutzt als anderen MitbürgerInnen. (...)

Zur zeit liegen in Sachen Bescheidung von nicht einwilligungfähigen männlichen Kinder und Jugendlichen zwei Gesetzentwürfe zur Abstimmung im...

Von: Trbet Ureeznaa

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) dem Gesetzentwurf der Regierungskoalition werde ich nicht zustimmen und setze mich dafür ein, die vor Monaten begonnene intensive Diskussion über die Beschneidung mit den Religionsgemeinschaften fortzusetzen, da mir die Wahrung der Kinderrechte ein wichtiges Anliegen ist. Frau Merkels Äußerung zu diesem Thema ("Komikernation") empfand ich als unterirdisch und der Sache unangemessen. (...)

Sehr geehrter Herr Kai Boris Gehring,

ich wende mich mit einer Frage über Gustl Mollath an Sie.
In der Süddeutschen wird seit...

Von: Qnavry Fgrvaznaa

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) Auf Bundesebene wollen wir Opfern von Justizirrtümern besser helfen und die Entschädigung für zu Unrecht verhängte Haft deutlich anheben (Wahlprogramm S. 228). (...) Mollath sprach auch von der Stigmatisierung, die er als "psychisch Kranker" erlebt habe. (...)

Sehr geehrter Herr Gehring,

ich habe einige Frage über Aktivitäten über die Armee, wenn einige Annahmen meinerseits falsch sein sollten...

Von: Unaab Fpuzvqg

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) Das von Ihnen angesprochene Thema "Bundeswehr an Schulen" ist ein aus gutem Grund intensiv diskutiertes Thema sowohl bei uns Bündnisgrünen im Bundestag als auch in den Landesverbänden. Wir sprechen uns klar gegen Nachwuchswerbung der Bundeswehr an Schulen aus. (...)

# Wirtschaft 6Juli2012

Bitte ignorieren Sie den Aufruf der 172 Wirtschaftswissenschaftler nicht. Die grosse Mehrheit der Bundesbürger sieht es genau so! Im Bundestag...

Von: Hgr Qe. Qbrevat-Fpurvx

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) Sowohl beim ESM als auch beim Fiskalpakt hat sich die Grüne Bundestagsfraktion für starke Parlamentsrechte eingesetzt. Unser Prinzip lautet: Keine Entscheidung ohne parlamentarische Mitbestimmung! (...)

Sehr geehrter Herr Gehring,

folgendem Artikel ist zu entnehmen, dass ab dem 01. November 2014 eine Neufassung des Melderechtsrahmengesetzes...

Von: Gubefgra Tnoo

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) wir lehnen die vom Bundestag beschlossene Reform des Meldegesetzes ab, denn wir halten die Klauseln zur Datenweitergabe für katastrophal. (...) Der ursprüngliche Entwurf für das neue Meldegesetz (er war nötig, weil jetzt der Bund und nicht mehr die Länder für das Melderecht zuständig ist) hatte für das Problem eine gute Lösung: Sollen die Daten für Werbung oder Adresshandel genutzt werden, dann muss der Betroffene jedes Mal explizit zustimmen. (...) Vielleicht gelingt es uns im Vermittlungsausschuss auch, die anderen, etwas kleineren Probleme im Gesetz zu lösen: die Meldepflicht in Hotels ist ein bürokratischer Aufwand ohne wirkliche Wirkung und gehört eigentlich nicht ins Meldegesetz. (...)

# Finanzen 4Juni2012

Sehr geehrter Herr Gehring ,

in den letzten Tagen musste ich lesen, das die Unternehmen ALDI Nord und ALDI Süd Subventionen / Fördermittel...

Von: Gbefgra Obl

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Boy,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Wir sind über diesen Fall ebenfalls überrascht und werden hierzu eine Anfrage an...

Sehr geehrter Herr Gehring,

gilt der § 130 StGB nur in Anwendung gegen deutsche Neonazionalsozialisten oder gilt er auch für Deutsche als...

Von: Pnefgra Guvrznaa

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) Ebenso wie Sie, gehöre auch ich zu den "einheimischen Deutschen", fühle mich aber durch die Kolumne von Frau Kiyak keineswegs verletzt. Im Gegenteil: Der dort geäußerten Kritik an den Aktivitäten von Neonazis sowie der impliziten Forderung nach einer konsequenteren Politik gegen Rechtsextremismus stimme ich zu. (...)

# Finanzen 24Aug2011

Sehr geehrter Herr Gehring!

Es liegt mir der Entwurf vor über einen "Vertrag zur Einrichtung des europäischen Stabilitätsmechanismus" (...

Von: Urvaevpu Jrfgare

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) Vorwurf: Deutschland - der alleinige Zahlmeister; deutsches Geld fließt ohne Ende Das ist falsch! (...)

# Internationales 26Juli2011

Sehr geehrter Herr Gehring,

vielen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Frage.

Leider ist mir aber noch nicht klar, warum...

Von: Gubefgra Tnoo

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) generell muss es um eine Reduzierung der Militärausgaben sowie der Subventionierung von Rüstungsbetrieben gehen. Ich würde mir vielmehr verstärkte Anreize der Bundesregierung für die Rüstungskonversion, d.h. (...)

# Internationales 18Juli2011

Sehr geehrter Herr Gehring,

in einem Artikel auf taz.de war heute zu lesen, dass der Verkauf eines U-Bootes vom Typ Dolphin II an die...

Von: Gubefgra Tnoo

Antwort von Kai Boris Gehring
DIE GRÜNEN

(...) Vor diesem Hintergrund ist die Lieferung eines wLieferung unter Umständen atomar aufrüstbaren - U-Bootes an Israel auch deshalb besonders kritisch zu bewerten, weil die letzte Konferenz zum Atomwaffensperrvertrag im letzten Jahr die Einrichtung einer atomwaffenfreien Zone im Nahen Osten forderte. Ein Konferenzergebnis, das auch von der Bundesregierung unterstützt wurde. (...)

%
20 von insgesamt
20 Fragen beantwortet
69 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Enthalten

Verbot der NPD

23.04.2013
Enthalten

Pages