Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 13Sep2013

Liebe Frau Jutta Zedlitz,

Die Violetten möchten, dass jeder selbst entscheiden kann, ob er/sie sich krankenversichert oder nicht. Das würde...

Von: Naan Onhznaa

Antwort von Jutta Zedlitz
DIE VIOLETTEN

(...) zum Glück ist es bei uns noch nicht so, dass Ärzte einen Menschen sterben lassen, wenn er nicht das Geld für die nötige Behandlung hat. Wenn ein Mensch sich dafür entscheidet, ohne Krankenversicherung zu leben, ist das sicherlich jemand, der großes Vertrauen in seinen Körper und seine Gesundheit hat, der gut informiert ist und sich in vielen Fällen selbst behandeln kann und keine kostspieligen Behandlungen in Anspruch nimmt oder eben selbst Geld beiseite legt für den Fall, dass er doch einmal teurere Behandlungen braucht. Es geht uns vor allem darum, dass jemand, der die Erfahrung gemacht hat, dass er nicht annähernd das Geld in Anspruch nimmt, das er in eine Krankenkasse einzahlt und auf der anderen Seite die Behandlungen, die er in Anspruch nehmen möchte, nicht erstattet bekommt, die Möglichkeit hat, sich eigenständig oder anderweitig, z.B. in einer Solidargemeinschaft, abzusichern. (...)

# Finanzen 11Sep2013

Liebe Frau Jutta Zedlitz,
wie ist Ihre Haltung für eine Einführung einer Vermögensteuer für die superreichen 1 % der deutschen Bevölkerung?...

Von: Naan Onhznaa

Antwort von Jutta Zedlitz
DIE VIOLETTEN

(...) die Einführung einer Vermögenssteuer halte ich für sinnvoll und wünschenswert, denn Geld als Tauschmittel macht nur dann Sinn, wenn es im Fluss ist und wenn genug davon in öffentlicher Hand ist, um von dort aus sinnvoll zum Wohle aller und nicht nur einiger weniger eingesetzt zu werden.

# Sicherheit 7Sep2013

"Brennpunkt" Görlitzer Park in Berlin- Kreuzberg

Sehr geehrte Frau Zedlitz,

wie stehen Sie dazu, das "Brennpunkt- Problem" des...

Von: Naqernf Nregf

Antwort von Jutta Zedlitz
DIE VIOLETTEN

(...) wir von den Violetten stehen für eine Legalisierung von Drogen, schon allein, um die damit verbundene Kriminalität zu beenden, und dafür, Drogen nur in bestimmten Läden, wie z.B. Coffeshops, zu verkaufen. Insofern finde ich die Idee von Frau Herrmann sehr gut. (...)

Sehr geehrte Frau Zedlitz,

mich würde mal interessieren, wie Sie, und die Violetten, über folgende Punkte denken:

1.) EU-Beitritt...

Von: Rearfg Tbrgm

Antwort von Jutta Zedlitz
DIE VIOLETTEN

(...) mich würde mal interessieren, wie Sie, und die Violetten, über folgende Punkte denken: (...) 5.) Betreuungsgeld (die sogenannte Herdprämie): ist in seiner jetzigen Form fragwürdig und wird mit einem bedingungslosen Grundeinkommen nicht mehr nötig sein (...) 11.) Datenspeicherung: Ist ein unzulässiger Eingriff in unsere (...)

Sehr geehrte Frau Zedlitz,

Sie bewerben sich um das Bundestagsmandat im Wahlkreis, in dem einige unserer Mitglieder wahlberechtigt sind....

Von: Nagba Jvaxryre

Antwort von Jutta Zedlitz
DIE VIOLETTEN

(...) Antwort: Ich finde, dass die Beschneidung von Kleinkindern den Tatbestand der Körperverletzung erfüllt und aus diesem Grund nicht hinzunehmen ist. Wenn ein religionsmündiger Mensch sich aus freien Stücken selbst dafür entscheidet, ist das seine Sache und für mich in Ordnung. (...)

%
5 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
2 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.