Julia Klöckner
CDU
Profil öffnen

Frage von Tvforeg W. Jntare an Julia Klöckner bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

# Demokratie und Bürgerrechte 25. Feb. 2018 - 14:38

Guten Tag Frau Klöckner,

ich hatte eigentlich gedacht auf meine an Sie gerichtete E-Mail eine aussagekräftige Antwort zu erhalten. Sicher, ich habe sehr agressiv meine Sicht der Dinge vertreten, nicht desto trotz kann ich als seit Ende der 60er Jahre aktiv für den Fortbestand der Union eingetretenes Mitglied erwarten eine Antwort zu erhalten!
Politik lebt von täglichem Diskurs, und die heutigen Ergebnisse, Absturz der "Volksparteien" in Beliebtheit und Mitgliedszahlenhalbierung sind das Resultat der zwischenzeitlich überdeutlichen Arroganz der heutigen Politiker und deren fehlender Bodenhaftung.
Zu meiner aktiven Zeit hätten es Politiker wie Sie, oder ein Jan Metzler und andere, nie auf einen der Spitzenplätze geschafft. Dazu fehlt leider nicht zuletzt die, notwendige Lebenserfahruhg, oder die angesprochene Bodenhaftung.
Da nützt es auch nichts, ehemals Weinkönigin oder eine offensichtlich lediglich zur Schau gestellte extreme Regionsverbundenheit zu demonstrieren.
Wie stellen Sie sich die Zukunft ihres desolaten Landesverbandes vor, wenn der politische Diskurs wie bisher viel zu kurz kommt?

Von: Tvforeg W. Jntare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.