Frage an Jörg Vogelsänger von Orggvan Zvpxna bezüglich Umwelt

28. Mai 2019 - 08:00

Sehr geehrter Herr Umweltminister,

Sie räumen 25.03.19 beim Krisentreffen zum Insektensterben ein, man habe möglicherweise das Sterben von Bienen, Schmetterlingen und Käfern zu lange ignoriert.
Wer ist man? Sie als Umweltminister oder welche Institution meinen Sie?

Veröffentlicht am 21.05.2019 in Umwelt finde ich auf der SPD Webseite:
. . . die Landesziele zur Umsetzung der 17 SDG, sind zum Beispiel:
"Biologische Vielfalt: So Brandenburg sollen die typischen Arten erhalten und gefährdete Arten in ihren Beständen wieder verbessert werden. Dazu wurde ein Index aus 41 Vogelarten neu geschaffen."

Wie glaubwürdig ist das denn, nach den jüngsten Massnahmen im Mai:
Sie haben im Potsdamer Landtag den Einsatz des Insektenvernichtungsmittels "Karate Forst" verteidigt.
"Die Dosis sei nicht gefährlich für Maikäfer und andere Laufkäferarten, so der Politiker. Auch Bienen seien durch das Insektizid nicht gefährdet - andere Insekten hingegen schon. Das wollten Sie nicht verschweigen. "

Von welchen Experten werden Sie bei solchen Massnahmen und Entscheidungen beraten
und welche Insekten werden durch Karate-Forst denn nun konkret vernichtet ?
Haben Sie auch mal einen Blick in das Sicherheitsdatenblatt von Karate-Forst geworfen?
+
Wer soll das verantworten?

Frage von Orggvan Zvpxna