Frage an Jörg Rohde von Xrefgva Xrffrytehore bezüglich Arbeit

22. August 2012 - 11:17

Sehr geehrter Herr Rohde,

wie sieht ein typischer Arbeitstag im Wahlkreis aus? Für wie wichtig halten Sie Wahlkreisarbeit und wie viel Zeit verwenden Sie durchschnittlich darauf? Welche Termine oder Veranstaltungen im Wahlkreis bereiten Ihnen besonders große Freude?

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Kesselgruber

Frage von Xrefgva Xrffrytehore
Antwort von Jörg Rohde
02. Oktober 2012 - 11:35
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 1 Woche

Sehr geehrte Frau Kesselgruber,

vielen Dank für Ihre Frage. Wenn die Abgeordneten in den sitzungsfreien Tagen zurück in den Wahlkreis fahren, bedeutet das nicht, dass eine Zeit ohne Verpflichtungen anbricht. Auch im Wahlkreis gilt es, eine Menge Termine wahrzunehmen und Veranstaltungen zu besuchen. Zu den Aufgaben als Wahlkreisabgeordnete gesellen sich weitere Termine, die ich als Kreisrat in Erlangen-Höchstadt, Bezirksvorsitzender der FDP Mittelfranken und Kreisvorsitzender der FDP Erlangen-Höchstadt wahrnehme. Auf dieser Seite möchte ich Ihnen eine Woche skizzieren, welche für meine Arbeit "typisch" ist.

Montag, 22.10.2012
10 Uhr: Jörg Rohde MdL beim Gottesdienst und anschließendem Festakt anlässlich der Gründung der Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften und Semestereröffnung (Kirche: St. Michael in Fürth, Festakt: Kulturforum Fürth, Würzburger Straße 2, Fürth)
14 bis 21 Uhr: Mit dem Präsidium des Bayerischen Landtags auf Regionalbesuch in Oberbayern

Dienstag, 23.10.2012
12.30 Uhr: Ausstellungseröffnung „Das Hungerprojekt e.V.“ in der Eingangshalle West des Maximilianeums
14 Uhr: Arbeitskreissitzung im Maximilianeum
16.30 Uhr: Sitzung des Fraktionsvorstandes im Maximilianeum
19 Uhr: Abendessen gegeben vom Bayer. Ministerpräsidenten anlässlich der Medientage im Antiquarium der Münchner Residenz

Mittwoch, 24.10.2012
9 Uhr: Ausschuss für kommunale Fragen und innere Sicherheit im Maximilianeum
11 Uhr: Ältestenratssitzung im Maximilianeum
14 Uhr: Fraktionssitzung im Maximilianeum

Donnerstag, 25.10.2012
Ab 9 Uhr: Plenarsitzung im Bayerischen Landtag, Schriftführerdienste, Sitzungsleitung und Reden stehen an
10 Uhr: Präsentation Wertebündnis „MehrWertDemokratie“im Maximilianeum
12 Uhr: Diskussion mit eigener Besuchergruppe im Maximilianeum
19.30 Uhr: Empfang anlässl. Verleihung Printmedienpreis im Gemeindezentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern in München, St. Jakobs-Platz 18
Freitag, 26.10.2012
Beim Landeskongress der JuLis Bayern in Straubing
Samstag; 27.10.2012
17 Uhr: Festakt Jubiläumsveranstaltung 60 Jahre Nordbayerischer Musikbund/20 Jahre Nordbayerische Bläserjugend in der Kongresshalle in Bamberg

Sonntag, 28.10.2012
11 Uhr: Meisterfeier der Handwerkskammer für Mittelfranken im MaritimHotel Nürnberg