Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Lühmann!

Da Sie in der Neustadt wohnen und Architekt sind kennen Sie bestimmt das Bauvorhaben "Neustadt 48". Lobenswert...

Von: Qnavry Zbevpuba

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

(...) Ihre Beschwerde hinsichtlich der Verschattung bestehender Wohnungen nehmen unsere GAL-Abgeordneten sehr ernst. Deshalb wird insbesondere die Höhe des geplanten Hotels im Stadtplanungsausschuss des Bezirks noch eingehend diskutiert werden und auch ein Verschattungsgutachten für den Großneumarkt gefordert. (...)

Sehr geehrter Herr Lühmann,

einem Artikel auf dem Künstlerforum \"The Thing\" (http...

Von: Puevfgbcu Gjvpxry

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

(...) Ich bin allerdings grundsätzlich der Meinung, dass über Migration in unserer Gesellschaft deutlich mehr nachgedacht werden muss und dass dazu ausdrücklich auch künstlerische Arbeiten beitragen können und sollen. Gäbe es also ein künstlerisch klares Konzept, könnte ich mir prinzipiell durchaus vorstellen, dass auch für ein Denkmal ca.300.000 Euro und für eine Platzgestaltung noch einmal rund 200.000 Euro ausgegeben werden können. (...)

Sehr geehrter Herr Lühmann,

mit Bestürzung mußte ich feststellen, daß die Bezirksversammlung Altona wieder Mittel für die...

Von: Qe. Senax Obxryznaa

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

(...) Aus diesen drei Gründen halte ich es für unabdingbar, die Bezirke in Fragen der Radverkehrsförderung aktiv zu beteiligen. (...) Ein Verfahren, bei denen ganze Bezirke aber völlig "leer" ausgehen, kann aber nun wirklich nicht dazu führen, dass überall in der Stadt mehr Fahrrad gefahren wird. (...)

Guten Tag,

Gibt es von Seiten der GAL Bemühungen die Bedingungen und insbesondere die Sicherheit von Trampern zu verbessern?

Haben...

Von: Wbanf Orpxre-Gvrgm

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre interessante Anregung, bei der ich mir eine Umsetzung gerade am Horner Kreisel gut vorstellen kann. Nach dem jetzigen Stand der Dinge glaube ich allerdings nicht daran, dass ein entsprechender Antrag in der Bürgerschaft ernsthafte Chancen hätte: Dafür bedürfte es einer besseren Vorbereitung. (...)

Sehr geehrter Herr Lühmann,

heute nachmittag wurde ich als Radfahrer in der Drosselstr. zwischen Steilshooper und Bramfelder Str. gezwungen...

Von: Avxb Oerlre

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

(...) die Polizei beharren darauf, aus Sicherheitsgründen Radwegebenutzungspflichten zu verhängen. Meine logische Forderung, dass eine Radwegebenutzungspflicht unbedingt eine Benutzbarkeit der Radwege voraussetze, wird dort schlicht bestritten. Auch wenn auf Radwegen so viel Schnee oder Laub angehäuft wurden, dass ganz offenkundig dort nicht gefahren werden kann, verweigert die Behörde die Freigabe der Fahrbahnen für Fahrradfahrer. (...)

Sehr geehrter Herr Lühmann,

durch das heutige Abendblatt wurde ich auf Sie aufmerksam. Warum setzen Sie und Ihre Fraktion sich nicht auch...

Von: Jvyyv Zvggryfgäqg

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

(...) Er erklärte mir, dass der schlechte Zustand der Station Billtedt selbstverständlich häufiger im Unterausschuss Bau und Verkehr des Bezirks besprochen wurde und von der Fraktion auch mehrfach Aktivitäten unternommen wurden, den Zustand der U-Bahnstation endlich zu bessern. Allerdings stand die Hochbahn "auf der Bremse" und verwies trotz mehrfacher Ankündigungen immer wieder auf immer neue "bauliche Schwierigkeiten". (...)

Hallo Herr Lühmann,
als Radfahrer - zumal als sportlicher - hat man es nicht leicht in HH. Gerade habe ich einen Verwarnungsgeldbescheid auf...

Von: Enys Zrlreubs

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

(...) Ich kann nachvollziehen, dass sie die konsequente Vorgehensweise der Polizei als Gängelei wahrnehmen. Allerdings kann Geisterradeln tödlich sein! (...)

Sehr geehrter Herr Lühmann,

der Antrag Ihrer Fraktion zum Radverkehr fordert vom Senat,

"7. bei entfallender Benutzungspflicht von...

Von: Wraf Züyyre

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

(...) Gleichzeitig habe ich aber auch die Erfahrung gemacht, dass viele Radfahrerinnen und Radfahrer sich subjektiv auf separaten Fahrradwegen sicherer fühlen. Wenn ich diese Menschen auffordere, mit ihren Fahrrädern die Fahrbahn zu benutzen, fühlen diese sich oft dem Autoverkehr ungeschützt ausgesetzt. (...)

Sehr geehrter Herr Lühmann,

halten Sie die Verkehrsplanungen in der HafenCity - insbesondere was den Radverkehr betrifft - für gelungen?...

Von: Crgre Ebrgure

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

(...) Die U4 in die HafenCity ist überdimensioniert und überteuert. 255 Millionen Euro für einen U-Bahnstummel mit gerade zwei Stationen auszugeben, wird der Sache nicht gerecht. (...)

# Kultur 10Aug2006

Meiner Frau gefällt Hamburg sehr gut und da wir auch mit unseren Drehorgeln auf der Strasse spielen wollte sie das auch mal in Hamburg machen....

Von: Crgre Cäuyre

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Pähler,

ich wünsche Ihnen und Ihrer Frau einen angenehmen Aufenthalt in Hamburg und hoffe, dass Sie sich und vielen...

Hallo Hr. Lühmann,

ich fahre täglich mit dem Fahrrad zur Arbeit und erledige auch sonst fast alle Wege mit dem Rad. Über den oftmals...

Von: Znep Crymre

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Pelzer,

vielen Dank für Ihre Zuschrift. Die Situation für Hamburgs Radfahrerinnen und Radfahrer ist in der Tat schwierig...

Ich beobachte seit langem die Baustelle der S-Bahn am Bahnhof Landwehr. Ich hab die Befürchtung, dass, wenn der Senat einen Teil der Hochbahn an...

Von: Fira Naqref

Antwort von Jörg Lühmann
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Anders,

die Dauerbaustelle an der S-Bahn Landwehr ist wirklich ein Ärgernis. Das würde Ihnen wahrscheinlich aber auch...

%
14 von insgesamt
14 Fragen beantwortet
20 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nichtraucherschutzgesetz

04.07.2007
Dafür gestimmt

Teilprivatisierung der HHLA

04.07.2007
Dagegen gestimmt

CDU-Wahlrecht

11.10.2006
Dagegen gestimmt

Einführung von Studiengebühren

31.05.2006
Dagegen gestimmt

Pages