Jens Spahn
CDU
Profil öffnen

Frage von Tenmvryyn Fpuhfgre an Jens Spahn bezüglich Gesundheit

# Gesundheit 12. Sep. 2018 - 08:55

Sehr geehrter Herr Spahn,
ich wohne im Landkreis Günzburg. Ich finde Ihre Idee Pflegeberater Stützpunkte flächendeckend deutschlandweit einzurichten super.
Ich möchte das im Landkreis Günzburg machen. Alle Stellen die ich bisher angefragt bzw. angesprochen habe fühlen sich nicht zuständig.
Lediglich die Krankenkasse AOK ist wohl dabei eine solche Stelle einzurichten. Gibt aber keine weiteren Auskünfte ob sie dafür Mitarbeiter sucht.
Leider ist es mir körperlich nicht mehr möglich aktiv in der Pflege zu arbeiten und ich finde es ehrlich gesagt sehr schade, das ich keine Möglichkeit geboten bekomme meine Berufserfahrung von über 20 Jahren als Altenpflegerin weiterhin in mein Berufsleben zu integrieren.
Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Von: Tenmvryyn Fpuhfgre

Antwort von Jens Spahn (CDU)

Sehr geehrte Frau Fpuhfgre,

haben Sie herzlichen Dank für Ihre Frage über abgeordnetenwatch.de.

Der Kontakt zu den Mitbürgern ist mir persönlich sehr wichtig. Zum direkten Kontakt gehört für mich aber auch, dass mir die wesentlichen Daten - also zumindest der Name, die Anschrift und eine E-Mail-Adresse - meines jeweiligen Gegenübers bekannt sind. Über meine E-Mail-Adresse ( jens.spahn@bundestag.de ), per Telefax (030-227 76814) oder aber per Post (Platz der Republik 1, 11011 Berlin) besteht jederzeit die Möglichkeit, mit mir Kontakt aufzunehmen.

Täglich wenden sich auf diese Weise zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger mit ihren Anliegen an mein Büro. Dabei bemühe ich mich, diesen schnellstmöglich nachzugehen. Gerne können auch Sie sich mit Ihren Fragen und Anregungen direkt an mein Büro wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Spahn

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.