Jens-Eberhard Jahn
ÖDP
Profil öffnen

Frage von Pneybggn Cnegmfpu an Jens-Eberhard Jahn bezüglich Wirtschaft

# Wirtschaft 08. Mai. 2019 - 09:17

Hallo Jens,
wie gehst du mit der Kritik um, die EU sei nur noch ein neoliberales Wirtschaftsprojekt, indem Profite über das Wohl der Menschen gestellt werden?

Von: Pneybggn Cnegmfpu

Antwort von Jens-Eberhard Jahn (ÖDP)

Liebe Carlotta,

vielen Dank für deine Frage. Ein ÖDP-Motto lautet: Mensch vor Profit!
Das ist für mich keine Phrase sondern politisches Ziel. Das heißt für mich, Europa von einer Wirtschafts- und Währungsunion in ein demokratisch verfasstes soziales und ökologisches Projekt zu verwandeln. Dazu brauchen wir eine europäische Verfassung.
Sosehr ich viele Kritikpunkte an der EU teile, halte ich sie für eine große Errungenschaft, für ein Gefäß, das wir mit neuen Inhalten füllen müssen, damit das Wohl der Menschen über den Profit gestellt wird. Dazu brauchen wir eine Transformation hin zu einer Postwachstumsgesellschaft mit Elementen von Gemeinwohlökonomie und "Commonism", damit eine deutliche Abwehr vom Neoliberalismus. Hierzu sind parlamentarische und zivilgesellschaftliche Bündnisse nötig, zu denen ich beitragen möchte.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.