Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 13Feb2011

Sehr geehrter Herr Rübke,

ich stelle an Sie, als Arbeitsvermittler und Politiker die Frage:

Welche Position beziehen Sie und Ihre...

Von: Zngguvnf Znybx

Antwort von Jan Rübke
DIE LINKE

(...) Im Konzept des bedingungslosen Grundeinkommens ist allerdings vorgesehen, dass dieses Einkommen auch Beschäftigten und sogar Menschen zufließt, die Kapitaleinkommen haben. Es bedeutet also einen flächendeckenden Kombilohn. (...)

# Arbeit 11Feb2011

Sehr geehrter Herr Rübke,

welche Möglichkeiten sehen Sie und Ihre Partei um die Arbeitslosigkeit über den konjunkturellen Sockel hinaus...

Von: Jbystnat Orueraf

Antwort von Jan Rübke
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Behrens,

Sie fragen danach, wie DIE LINKE Arbeitsplätze schaffen möchte und ob DIE LINKE nicht genau so unglaubwürdig...

Sehr geehrter Herr Rübke,

was wollen Sie gegen Studiengebühren in Hamburg tun? Können Sie die schwarz-grünen Gebühren in Hamburg wieder...

Von: Pbaal Oenaqg

Antwort von Jan Rübke
DIE LINKE

(...) Sechs Mal hat sich die Hamburgische Bürgerschaft in der vergangenen Legislaturperiode mit den Studiengebühren befasst, die verbal auch von der SPD und den Grünen abgelehnt werden. Nach Rücktritt von der GAL aus dem Senat hat die Fraktion der Linken am 16. (...)

Sehr geehrter Herr Rübke,

das Historische Kinderprojekt vom Stadtteilarchiv Bramfeld blickt auf eine über fünfjährige gelungene...

Von: Thqeha Jbuyeno

Antwort von Jan Rübke
DIE LINKE

(...) Als Linke setzen wir uns dafür ein, dass die Themen Stadteilkultur und Geschichtsarbeit einen sehr vielen höheren Stellenwert in der Kulturbehörde erhalten. Einen Stellenwert, der sich auch im Etat und damit in der Absicherung hauptamtlicher Tätigkeit bemerkbar macht. (...)

%
4 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.