Jan R. Nolte

| Abgeordneter Bundestag
Jan R. Nolte
Frage stellen
Jahrgang
1988
Wohnort
Frankenberg
Berufliche Qualifikation
Kaufmännischer Assistent für Fremdsprachen und Bürokommunikation
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 167: Waldeck

Wahlkreisergebnis: 11,0 %

Parlament
Bundestag

Die politischen Ziele von Jan R. Nolte

  1. Ein souveränes Deutschland, das seine Interessen selbstbewusst vertritt
  2. Eine EU als reine Wirtschaftsgemeinschaft und unter Berücksichtigung des Subsidiaritätsprinzipes.
  3. Asylzentren in Afrika, realisiert durch EU, UNHCR und/oder auch national.
  4. Regulierte Zuwanderung in den Arbeitsmarkt und nicht ins Sozialsystem
  5. Effiziente Abschiebungen
  6. Keine Abschaffung des Bargeldes
  7. Eine angemessene Rente. Lebensarbeitszeit und Kinder müssen einen deutlichen Einfluss auf die Höhe der Rente haben.
  8. Reduzierung von Kriminalität durch Stärkung der Polizei und härtere Strafen. Kein Kulturrelativismus!

Über Jan R. Nolte

Ich bin der AfD Anfang 2014 beigetreten. Ausschlaggebender Grund waren die Transferzahlungen an Griechenland, welche gegen den Vertrag von Maastricht verstießen.

Und vor der Politik? Ich bin in der Nähe von Bremen zur Schule Realschule gegangen und habe eine Ausbildung im Einzelhandel abgeschlossen. Da ich schon während meiner Ausbildungszeit den tieferen Sinn, sowie den Nutzen meiner Tätigkeit für die Entwicklung meiner Person zu vermissen begann, entschloss ich mich, direkt nach meiner Ausbildung zur Bundeswehr zu gehen.

Ich traf diese Entscheidung nicht allein aufgrund der fordernden und abwechslungsreichen Ausbildung, die ich mir von der Bundeswehr versprach. Auch die soldatische Erziehung, die soldatischen Tugenden und der hohe Stellenwert der körperlichen Fitness überzeugten mich.

Ich begann meinen Dienst in der Fallschirmjägerkaserne in Seedorf im Jahre 2008 und bin heute in Frankenberg an der Eder stationiert. Soldat zu sein, habe ich nie bereut.

Was meine Freizeitgestaltung angeht, so bleibt neben der Politik und der Bundeswehr noch ein wenig Zeit für Sport oder für Aktivitäten mit meiner Frau.

Ich gehöre der russisch-orthodoxen Kirche an.

Ich bin von Herzen Patriot und glaube, dass es eine absolute Selbstverständlichkeit ist, dass ein Politiker, der vom deutschen Volk bezahlt wird, sich auch an erster Stelle für dieses einsetzt. Es ist aber demographische Realität, dass wir Deutschen durch die Unbekümmertheit der momentanen Politik im eigenen Lande zur Minderheit werden. Das nicht zu wollen, ist doch völlig normal. Dass man angesichts dieser Meinung hysterisch als "Nazi" und "Rassist" beschimpft wird, zeigt, dass sich die Debatte völlig von der Realität entfernt hat.

Der Wunsch, nicht durch massive Zuwanderung zur Minderheit im eigenen Land zu werden, ist doch nicht das selbe wie Ausländerfeindlichkeit. Ich stehe hinter dem Bundestagsprogramm der AfD, in dem wir regulierte Zuwanderung in den Arbeitsmarkt gutheißen.

 

Alle Fragen in der Übersicht

(...) Dennoch ist es sehr auffällig, dass es beinahe ausschließlich AfD Plakate sind, die von Bürgern aus der Öffentlichkeit abgerissen und entfernt werden. Mich interessiert was Sie denken, warum dies der Fall ist. Warum werden so viele AfD Plakate abgerissen? (...)

Von: Zvgpu Rinatryvfgv

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) Das Beschädigen, Verändern oder Abreißen von Wahlplakaten widerspricht nicht nur dem Grundsatz der freien Meinungsäußerung in einer gelebten Demokratie, sondern wird nach dem Strafgesetzbuch §303 auch mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 2 Jahren oder einer Geldstrafe belegt. (...)

# Arbeit 25Dez2018

(...) Ich bin Beamtin im Strafvollzug und war vom 21.06.-11.07.2018 nach Frankfurt an die dortige JVA abgeordnet. Leider habe ich bis heute weder mein genehmigtes Trennungsgeld noch die entstandenen Reisekosten erhalten. Am 18.09.2018 hatte ich ein Gespräch mit Frau Xüuar Uöeznaa bezugnehmend meiner Probleme mit meinem Abteilungsleiter. (...)

Von: Wnpdhryvar Ehfpuxr

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) Deshalb bin ich sicher, dass Ihre Anträge auf Kostenerstattung entsprechend auf den Dienstweg gebracht wurden. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich Ihnen nur raten, sich zur schnellen Klärung der Angelegenheit vertrauensvoll an Ihren aktuellen Disziplinarvorgesetzten oder direkt an die Anstaltsleitung zu wenden. (...)

# Finanzen 8Dez2018

(...) warum sperrt sich die AfD so gegen die Abschaffung der Doppelverbeitragung von Direktversicherungen, Betriebsrenten? Bei der betrieblichen Riester-Rente wurde sie abgeschafft, warum nicht bei Direktversicherungen, Pensionskassen und Pensionsfonds. (...)

Von: Ebfjvgun Tebalpu

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) Ich kann Ihnen sagen, dass wir uns derzeit keineswegs dagegen sperren, sondern dabei sind, hier zu einer abschließenden Bewertung zu kommen. (...)

# Sicherheit 8Nov2018

(...) wie selbst Ihr Parteikollege Kalbitz gestern in einem Bürgerdialog anmerkte, scheint die sehr ungenügend funktionierende Militärausrüstung der Bundeswehr von deutschen Rüstungsunternehmen seltsamerweise viel besser zu funktionieren, wenn andere Staaten diese verwenden. Ansonsten hätte man bestimmt von Beschwerden und Reklamationen gehört, bzw. (...)

Von: Wbunaa Qvrfgryoret

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) Die beklagte Überhitzung bei zu lang anhaltenden Feuerstößen wäre Folge einer falschen Nutzung. Das G36 ist kein Maschinengewehr, es sind Einzelschüsse oder kurze Feuerstöße abzugeben. Die Motivation hinter dem Austausch des G36 muss eine andere gewesen sein. (...)

# Sicherheit 12Okt2018

(...) ich möchte Ihnen dieselbe Frage stellen, die ich bereits Ihrem Kollegen Lucassen gestellt habe bezüglich der Wehrpflicht auch bei Frauen, falls sie denn wieder eingeführt würde: https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/rudiger-lucassen/question/2018-... (...)

Von: Wbunaa Qvrfgryoret

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) Im Rahmen der aktuellen, verfassungskonformen Rechtsauslegung schließe ich mich den weiteren Ausführungen meines verehrten Kollegen Lucassen vollumfänglich an. (...)

# Sicherheit 5Okt2018

(...) Für Ihre Bewertungen sind Zahlen, Daten und Fakten wichtig. Aus welchen Quellen beziehen Sie diese ? Haben Sie diese Angaben vor Ort, z. (...)

Von: Jbystnat Xenhf

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...)

# Integration 31Aug2018

(...) 3. Die Pflege in Krankenhäusern und Altenheimen ist mitunter stark unterbesetzt! Die Entlohnung des Pflegepersonals geht nicht konform mit deren Leistungen. (...)

Von: Ubytre Trefgy qbf Fnagbf

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) 1. Der Bund ist aus verfassungsrechtlichen Gründen dazu verpflichtet, wirksame Kontrollen der Bundesgrenzen wieder aufzunehmen, wenn das gemeinsame europäische Grenzsicherungs- und Einwanderungssystem gestört ist. Die Bundeskanzlerin hat damit durch ihre Bereitschaft bereits über die EU-Außengrenzen in Erstaufnahmeländer eingereiste Flüchtlinge unbegrenzt und unkontrolliert nach Deutschland weiterreisen zu lassen ohne erkennbare Rechtsgrundlage und ohne Befragung des Parlaments die "Grenzen geöffnet". (...)

# Finanzen 20Aug2018

Kann man die Kirchensteuer durch eine Mandatssteuer ersetzen? (...)

Von: Znexhf Uremvat

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) Darüber hinaus wäre eine direkte Staatsfinanzierung der Kirchen mittels einer Mandatssteuer verfassungsrechtlich bedenklich. (...)

# Sicherheit 6Aug2018

(...) ich war mir jetzt nicht genau sicher, wo ich die Frage einordnen soll, da dieses Thema ja mehrere Ebenen anspricht. In der neu angeregten Diskussion über die Wiedereinführung der Wehrpflicht, die ja nicht nur die Bundeswehr betreffen würde, sondern auch die Rückkehr der Jugendlichen die ihr Jahr im Sozialen Dienst ausüben würden, gibt es ja viele Stimmen die dagegen sind. Zum Beispiel, das das erst EU-Rechtlich geprüft werden müsste ob das zulässig sei, ob das überhaupt mit dem Grundgesetz konform wäre. (...)

Von: Gbovnf Züyyre

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) Als Soldat der Bundeswehr und MdB befürworte ich die Rückkehr zur allgemeinen Wehrpflicht. Ich bin davon überzeugt, dass der Dienst in der Bundeswehr ein klares Bekenntnis zur staatsbürgerliche Pflicht gegenüber dem deutsche Vaterland ist. (...)

# Soziales 29Juli2018

(...) Sollte der Sozialstaat Ihrer Meinung nach größer oder kleiner sein? Befürworten Sie beispielsweise konkret die Erhöhung des Mindestlohnes auf 12 Euro/Stunde, was einige Politiker fordern, und eine Reform des Rentensystems nach österreichischen Modell? (...)

Von: Wbunaarf Onhre

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) Der Rentenpolitik kommt dabei ein besonderer Schwerpunkt zu. Trotz der ungünstigen demographischen Entwicklung der deutschen Bevölkerungsstruktur muss es uns gelingen allen Staatsbürgern eine auskömmliche Finanzierung ihrer Rentenzeit zu sichern. (...)

# Arbeit 11März2018

(...) hat Ihr politisch bedeutsames Angagement für Deutschland, in der AfD, in irgend einer Weise Auswirkungen auf auf ihren militärischen Dienst oder Ihre Verwendungen innerhalb der Truppe? (...)

Von: Gbz Ohexuneqg

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) Es gelten natürlich die Bestimmungen des Soldatengesetzes, aber Grundsätzlich kann der Soldat als Staatsbürger in Uniform in jeder demokratischen Partei aktiv sein. (...)

# Sicherheit 23Nov2017

(...) Das Meinungsmedium, freitag.de Ich würde gerne von Ihnen wissen, wie die AfD mit diesem Thema umgeht und ob Sie zustimmen unbedenklich deutsche Soldaten in diese Krisengebiete zu entsenden? (...)

Von: Riryla Xvepu

Antwort von Jan R. Nolte
AfD

(...) Die Schädlichkeit von Uranmunition ist, wie Sie sicher wissen, umstritten. Während sie von Kritikern unter anderem für das Golfkriegssyndrom verantwortlich gemacht wird, stellt sich die WHO auf den gegensätzlichen Standpunkt und führt an, dass es keine einzige Studie gäbe, welche die Gefährlichkeit von Uranmunition nachweise. (...)

%
12 von insgesamt
12 Fragen beantwortet
53 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundeshaushalt 2020

29.11.2019
Dagegen gestimmt

Erhöhung der Luftverkehrssteuer

15.11.2019
Dagegen gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Landkreis Waldeck-Frankenberg Korbach Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.